Unternehmenspreis "Mit Vielfalt zum Erfolg"

Wettbewerb für Firmen mit zugewanderten Fachkräften

19. Dezember 2014

Noch bis zum 31.12.2014 können sich Firmen für den Unternehmenspreis "Mit Vielfalt zum Erfolg" des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) bewerben. Der Wettbewerb richtet sich an Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern, die ausländische Fachkräfte beschäftigen.

Gute Beispiele gesucht

Mit einem Preisgeld von je 10.000 Euro werden Unternehmen ausgezeichnet, die eine Vorreiterrolle einnehmen. Dabei geht es darum, internationale Fachkräfte zu gewinnen und zu integrieren. Der Wettbewerb "Mit Vielfalt zum Erfolg" soll insbesondere kleine und mittlere Unternehmen dafür sensibilisieren. Eine unabhängige und hochrangig besetzte Jury wählt die Gewinner aus, die dann auf dem Willkommensportal "Make it in Germany" einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Wettbewerbsfähigkeit im Blick

Im Juni 2015 wird Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel die Preisträger in Berlin auszeichnen. Gabriel: "Wir zeichnen Unternehmen aus, die schon heute erkannt haben, dass Vielfalt ein Weg zum Erfolg ist. Vielfalt fördert Kreativität, Innovationsfähigkeit und damit auch die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft. Wer heute Kooperationen aufbaut und Integrationsmaßnahmen entwickelt, hat morgen im internationalen Wettbewerb um die besten Köpfe einen entscheidenden Vorsprung."

Demografischer Wandel drängt zum Handeln

Die deutsche Wirtschaft ist auf die Zuwanderung von gut ausgebildeten Menschen angewiesen. Dabei kann Deutschland dank der Anpassungen des Zuwanderungsrechts schon Fortschritte verzeichnen. Damit internationale Fachkräfte sich für ein Leben und eine Karriere in Deutschland entscheiden, ist es wichtig, dass Unternehmen hierzulande Willkommenskultur leben. Dazu will der Wettbewerb "Mit Vielfalt zum Erfolg" beitragen.

Aktuelle News

Wahl des Ausbildungsplatzes

Ein Studium gilt bei Schulabgängern als zukunftsträchtiger als eine Ausbildung. Förderprogramme sollen helfen, die berufliche Ausbildung attraktiver zu machen.

mehr

Urlaubszeit in der Firma vorbereiten

Damit während der Urlaubszeit in der Firma alles geordnet weiterläuft, sind einige Dinge zu beachten.

mehr

Freie Lehrstellen

Viele unbesetzte Lehrstellen bieten Jugendlichen gute Ausbildungschancen. Doch Angebot und Nachfrage passen nicht immer zusammen.

mehr