Internationaler Jugendwettbewerb "jugend creativ"

Freundschaft ist bunt

22. September 2016

Die 47. Runde des Internationalen Jugendwettbewerbs "jugend creativ" startet am 4. Oktober 2016. Dieses Jahr ist die Kreativität der Kinder und Jugendlichen zum Thema "Freundschaft ist … bunt!" gefragt.

Teilnahme und Wettbewerbskategorien

Freundschaften sind so bunt und individuell wie die Freunde, die sie pflegen. Darum stehen sie im Zentrum des diesjährigen Internationalen Jugendwettbewerbs "jugend creativ". Dieser richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 13 sowie an Jugendliche bis einschließlich 20 Jahren, die nicht mehr zur Schule gehen. Die Wettbewerbskategorien sind

•    Bildgestaltung für die Klassen 1 bis 13,
•    Kurzfilm für die Klassen 5 bis 13 und
•    Quiz für die Klassen 1 bis 9.

Bis spätestens 24. Februar 2017 (3. Februar in Bayern) können die Teilnehmer Bilder und Kurzfilme bei teilnehmenden Volksbanken Raiffeisenbanken einreichen und sich so die Chance auf tolle Preise sichern. Die Gewinner werden im Anschluss auf Orts-, Landes- und Bundesebene ausgezeichnet.

Künstlerisches Schaffen in der Sommerakademie

Alle Bundessieger nehmen dann im August 2017 an der Sommerakademie in der Internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg teil. Unter der künstlerischen Leitung von Professor Dr. Klaus-Ove Kahrmann können sie sich dort eine Woche lang in verschiedenen Werkstätten ausprobieren. Dabei werden sie von erfahrenen Künstlern betreut.

Zusätzliche Gewinnchancen

Wer einen Kurzfilm einreicht, kann diesen gleichzeitig auf dem Videoportal www.jugendcreativ-video.de hochladen. Eine Bundesjury wählt die drei besten Online-Beiträge aus, die den Bundespreis erhalten. Diese Gewinner dürfen ebenfalls an der Sommerakademie teilnehmen. Zusätzlich wird ein Publikumspreis für das beliebteste Video verliehen. Dieser ist mit einem Warengutschein für Videotechnik in Höhe von 300 Euro dotiert.

Über "jugend creativ"

Der Internationale Jugendwettbewerb "jugend creativ" bietet Kindern und Jugendlichen seit über 45 Jahren eine Plattform für ihre Kreativität. Jedes Jahr steht ein anderes gesellschaftlich relevantes Thema im Mittelpunkt. Der Wettbewerb wird von Genossenschaftsbanken in Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien (Südtirol), Luxemburg, Österreich und der Schweiz ausgerichtet.

Schirmherr des Wettbewerbs ist in diesem Jahr Reporter, Moderator und Welterforscher Willi Weitzel. Zu den Paten von "jugend creativ" zählen zudem Musiker und Tabaluga-Miterfinder Peter Maffay, Schauspieler Max von der Groeben, Moderatorin Johanna Klum und Nachwuchsschauspielerin Neele Marie Nickel.

Aktuelle News

Comenius-EduMedia-Siegel

Das Schulserviceportal "Jugend und Finanzen" der Volksbanken Raiffeisenbanken wurde auch 2016 mit dem Comenius-EduMedia-Siegel ausgezeichnet.

mehr

easyCredit "Preis für Finanzielle
Bildung"

Finanzielle Bildung unterstützen: Nehmen Sie am Online-Voting teil und fördern Sie Ihre Lieblingsprojekte.

mehr

Gewinnspiel "jugend creativ"

Bis zum 30. April 2016 am Gewinnspiel teilnehmen und mit etwas Glück eins von zehn Heldenpaketen gewinnen.

mehr