Beruf: Orthopädietechniker

Schnittstelle zwischen Technik und Patient

Der Orthopädietechniker ist die Schnittstelle zwischen moderner Technik und hilfsbedürftigen Menschen. Er versorgt Patienten mit orthopädietechnischen Hilfsmitteln.

Welche Vorteile bietet der Beruf?

Das Interessante an dem Beruf ist das breite Tätigkeitsspektrum. Zudem sind die Einstellungschancen sehr gut, und auch im Ausland sind Orthopädietechniker sehr gefragt.

Welche Voraussetzungen braucht man, um Orthopädietechniker zu werden?

Mit einem mittleren bis höheren Schulabschluss sind die Chancen für einen Ausbildungsplatz sehr gut. Vorteilhaft sind gute Noten in naturwissenschaftlichen Fächern. Auch ein (Schul-)Praktikum in der Orthopädietechnik ist eine sinnvolle Vorbereitung auf die Ausbildung. Orthopädietechniker müssen gewissenhaft arbeiten und brauchen räumliches Vorstellungsvermögen. Sie sollten Spaß an Naturwissenschaften und handwerklichen Tätigkeiten mit klassischen und modernen Materialien haben. Auch Freude am Umgang mit Menschen sowie Taktgefühl und die Fähigkeit, sich in andere Menschen einzufühlen sind wichtige Attribute. Darüber hinaus darf man keine Berührungsängste mit Narben und Wunden haben.

Wie verläuft die Ausbildung?

Die dreijährige Ausbildung erfolgt dual, das heißt der praktische Teil findet im Ausbildungsbetrieb statt und der theoretische Teil in der Berufsschule. Zusätzlich gibt es Lehrgänge in überbetrieblichen Ausbildungswerkstätten.

Wie hoch ist die Vergütung?

Nach der Ausbildung liegt das Durchschnittsgehalt zwischen 1.400 und 1.700 Euro im Monat. Je nach Berufserfahrung, Einsatzgebiet, Qualifikation und Weiterbildung sind in diesem Beruf Spitzenverdienste bis zu 6.000 Euro monatlich möglich.

VR-Future Ausgabe 1/2015

Die aktuelle Ausgabe von VR-Future erhalten Sie in vielen Volksbanken Raiffeisenbanken.

Finden Sie Ihre Filiale

Das könnte Sie auch interessieren

Gründerportrait
HelloFresh

Gründerportrait HelloFresh

Rezeptideen und Einkäufe frei Haus – das geht mit dem Geschäftskonzept von HelloFresh.

mehr

Erfindungen der Zukunft

Erfindungen der Zukunft

Sieben Innovationen der Forschung, an denen Wissenschaftler heute schon arbeiten.

mehr