Mitarbeiter*in (m/w/d) Controlling

Weiterentwicklung und Pflege der Risikomanagement- und Controllingsysteme & Unterstützung bei der Volumen- und Ergebnisbudget-Planung und -Kontrolle.

Wir sind eine leistungsstarke und marktorientierte Genossenschaftsbank mit einem Bilanzvolumen von 800 Millionen Euro.
Unsere Mitarbeiter*innen sind unser wichtigster Erfolgsfaktor, denn ihre Kompetenz und Motivation sind für die langfristige und faire Beziehung zu unseren rund 12.000 Mitgliedern und 20.000 Kund*innen ausschlaggebend.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter*in (m/w/d) Controlling

 

Das wird Ihr Aufgabengebiet sein:

  • Mitwirkung bei der Steuerung und Überwachung der Risiken der Bank

  • Beobachtung und strategische Analyse und Planung der Bilanz-, Ertrags- und Kapitalstrukturen auf Gesamtbankebene

  • Weiterentwicklung und Pflege der Risikomanagement- und Controllingsysteme

  • Validierung der Ergebnisse und Angemessenheitsprüfung der eingesetzten Verfahren

  • Erstellung von Auswertungen zur Zielerreichung zwecks Sicherstellung ertragsorientierter Entscheidungen

  • Unterstützung bei der Volumen- und Ergebnisbudget-Planung und -Kontrolle

  • Überwachung der Unternehmensziele, Maßnahmen und des Ressourceneinsatzes

Diese Qualifikationen bringen Sie mit:

  • ein abgeschlossenes fachbezogenes Studium Fachwirt (m/w/d), Betriebswirt (m/w/d), eine abgeschlossene Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d), oder vergleichbare Qualifikation

  • bestenfalls mehrjährige Berufserfahrung im Fachbereich Controlling/Gesamtbanksteuerung

  • analytische Denkweise, betriebswirtschaftliches Verständnis und Affinität für mathematische und statische Rechenmethoden

  • Engagement und eine selbstständige Arbeitsweise

Das sind unsere Benefits:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag und geregelten Arbeitszeiten

  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege

  • Leistungsgerechte Vergütung gemäß Tarifvertrag mit Bonuszahlung

  • 39-Stunden-Woche

  • 30 Tage Urlaub

  • Anlassbezogener Sonderurlaub

  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen

  • Bezuschussung Job-Rad und SSB-Firmen-Abo

  • Betriebliche Gesundheitsförderung

  • Vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem Arbeitsumfeld, das Sie mitgestalten können

Diese Faktoren sprechen Sie an? - Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (gerne per E-Mail oder per Online-Bewerbung) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihrem nächstmöglichen Arbeitsbeginn.

Als Ansprechpartnerin aus dem Bereich Personal steht Ihnen Frau Dzenita Ramic, Tel. 0711 8782-247, dzenita.ramic@voba-zuff.de zur Verfügung.

Für Fachfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dirk Notz, Tel. 0711 8782-239, dirk.notz@voba-zuff.de.

Vertraulichkeit im Umgang mit Ihrer Bewerbung ist für uns selbstverständlich!