Ausbildung Bankkaufmann/-frau (m/w/d) 01.09.2025

Berufsausbildung mit IHK-Abschluss 2,5 Jahre (Mittlere Reife) 2-jährige Berufsausbildung für Abiturienten (Abiturientenprogramm in Zusammenarbeit mit der Akademie Bayerischer Genossenschaften) und der Möglichkeit des berufsbegleitenden Studiums

Die VR Bank Bamberg-Forchheim eG ist mit einer Bilanzsumme von rund 3,5 Milliarden Euro, über 400 Mitarbeitenden und 40 Filialen eine der größten regionalen Genossenschaftsbanken im fränkischen Raum. Unsere Ziele erreichen wir gemeinsam. Wir inspirieren und unterstützen uns gegenseitig und sind stolz auf unsere Bank, unsere genossenschaftliche Tradition, unsere Werte und Erfolge.

Für jährlich rund 15 Auszubildende bieten wir ein modernes Ausbildungskonzept mit abwechslungsreichen und anspruchsvollen Aufgaben, verschieden Teamevents, tollen Kollegen und Unterstützung an unserer Genossenschaftlichen Akademie.

Wenn du eine anspruchsvolle Tätigkeit und den Kontakt mit Menschen suchst, liegst du mit einer Ausbildung zur Bankkauffrau oder zum Bankkaufmann in unserem Hause genau richtig!

Die Ausbildung startet mit der Vermittlung sämtlicher Servicetätigkeiten. Im Anschluss liegt der Schwerpunkt der Ausbildung auf der qualifizierten Kundenberatung. Du lernst hierbei vor allem unsere Kunden bedarfsgerecht und gesamtheitlich zu betreuen. In unseren Filialen wirst du in ein tatkräftiges Team integriert, das dich gerne in deiner Ausbildung unterstützt.

Neben der fundierten Ausbildung in den wichtigsten Fachabteilungen ermöglichen wir dir weiterhin, schon während der Ausbildungszeit, Seminare im Haus und an den genossenschaftlichen Akademien zu besuchen.

In verschiedenen Projektgruppen kannst du dein Engagement zusätzlich in die Bank einbringen.
 

  • Dauer: 2,5 Jahre, Verkürzung auf bis zu zwei Jahre möglich bzw. 2 Jahre für Abiturienten
  • Voraussetzungen: Realschulabschluss / Mittlere Reife oder (Fach-)Abitur
  • Anforderungen: Begeisterungsfähigkeit, Spaß und Freude am Umgang mit Menschen, Kundenorientierung, Teamgeist, Interesse an wirtschaftlichen Themen sowie ein sorgfältiges und gewissenhaftes Wesen
  • Verdienst: Im ersten Ausbildungsjahr 1.183,00 Euro brutto im Monat, im zweiten 1.244,00 Euro und im dritten 1.316,00 Euro zzgl. monatlich 40,00 EUR vermögenswirksame Leistungen
  • Fortbildung: Im Rahmen der genossenschaftlichen Weiterbildungsmaßnahmen bieten die verbundenen Akademien und viele andere Bildungsträger diverse Möglichkeiten. Sowohl spezifische (Kundenberaterlehrgänge, Weiterbildung zum Kreditsachbearbeiter etc.) als auch generelle Weiterbildungsmaßnahmen (Fachwirt, Betriebswirt) stehen je nach Neigung und Einsatz nach der Ausbildung für die Entwicklung zur Verfügung. Auch sind verschiedene Studiengänge nach Abschluss der Ausbildung möglich.
  • Hohe Übernahmechancen: Wir übernehmen dich nach der Ausbildung, wenn du uns mit deinem Engagement überzeugst.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!