Bankkauffrau | Bankkaufmann (Ausbildungsbeginn 1. September)

Der Beruf der Bankkauffrau bzw. des Bankkaufmanns ist außerordentlich attraktiv und vielseitig.

Die Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann dauert in der Regel 2 ½ Jahre und findet im so genannten dualen System statt, d.h. im Bankbetrieb und in der Berufsschule. Ausbildungsbeginn ist jeweils der 1. September eines Jahres.

Während der Ausbildung durchlaufen Sie alle Abteilungen unserer Bank und werden dabei auch im Schalterverkehr oder in unseren Filialen eingesetzt.


Voraussetzungen

  • Mittlere Reife, Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • gute Umgangsformen und sicheres Auftreten
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Flexibilität und Eigeninitiative

Nach Abschluss Ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann haben Sie etliche Möglichkeiten zur Weiterbildung. Auf dem BankColleg können Sie z. B. Ihren Abschluss als Bankfachwirt oder als Fachwirt BankColleg erlangen. Weitere Informationen zum BankColleg bzw. zu den Weiterbildungsmaßnahmen finden Sie hier:

Akademie Bayerischer Genossenschenschaften (ABG GmbH)
Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG e.V.)