Fachkraft für Lagerlogistik (Ausbildungsbeginn 01.09.2019)

Sie betreuen den Wareneingang, führen die Bestandskontrolle durch und betreuen den Warenausgang

Als Fachkraft für Lagerlogistik nimmt man neue Waren in Empfang und hilft beim Entladen. Hierbei gilt es, die jeweiligen Waren mit dem Lieferschein abzugleichen und den gesamten Prozess zu überwachen.

Für die Abläufe im Lager ist es wichtig, dass die Bestände regelmäßig gepflegt werden. Dazu zählt insbesondere das Kontrollieren der Lagerplätze: Sind die Güter richtig einsortiert? Ist noch ausreichend Ware vorhanden?

Fachkräfte für Lagerlogistik kommissionieren, verpacken, verladen und versenden die bestellten Waren. Jeder Schritt baut auf den jeweils vorangehenden auf. Hierbei ist auch auf eine ausreichende Ladungssicherung zu achten.