Kauffrau | Kaufmann für Digitalisierungsmanagement (m|w|d) | Ausbildungsbeginn 1. September

In deiner Ausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau für Digitalisierungsmanagement bei der VR Bank Kitzingen eG wirst du zum digitalen Wegbereiter. Hier lernst du, wie man kaufmännische Prozesse versteht und transformierst diese in digitale Prozesse.

Bist du bereit, die Zukunft der digitalen Welt mitzugestalten? In deiner Ausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau für Digitalisierungsmanagement bei der VR Bank Kitzingen wirst du zum digitalen Wegbereiter. Hier lernst du, wie man kaufmännische Prozesse versteht und bewertet, um analoge Abläufe in effiziente digitale Prozesse zu transformieren. Entdecke dein Potenzial, indem du Verbesserungspotenziale im Daily Business erkennst und innovative Lösungen zur Weiterentwicklung unserer Arbeitsmethoden entwickelst.

Wer wir sind

Die VR Bank Kitzingen ist eine moderne Genossenschaftsbank in Unterfranken. Unser Geschäftsgebiet erstreckt sich über weite Teile des Stadt- und Landkreises Kitzingen. 92 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen rund 22.000 Menschen, die nicht nur Kunde, sondern auch Mitglied unserer Genossenschaft sind. Unsere Mitgliederorientierung ist uns besonders wichtig und wir arbeiten fair und transparent.

Das lernst du

  • Zuerst mal: kaufmännische Prozesse verstehen und bewerten, sodass du analoge in digitale Prozesse umwandeln kannst 
  • Lösungen zur Weiterentwicklung unserer Arbeitsmethoden finden, indem du Verbesserungspotenzial im Daily Business erkennst 
  • Implementieren und Betreuen von IT-Lösungen
  • Ermitteln des Informationsbedarfes und Bereitstellen von Daten
  • Beurteilen von IT-Systemen und Kundenanwendungen

Ausbildungsdauer und Vergütung

  • Dauer: 3 Jahre
  • Vergütung: Gemäß genossenschaftlichem Tarifvertrag startest du mit 1.183 Euro im ersten Jahr, 1.244 Euro im zweiten und 1.316 Euro im dritten Jahr (brutto).

Das bringst du mit

  • Kenntnisse zu unterschiedlichen digitalen Plattformen und Lust, weitere Systeme und Anwendungen kennen zu lernen 
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und Digitalisierungsprozessen
  • Teamgeist
  • Lust auf ein Berufsleben, in dem du proaktiv Verantwortung übernimmst und deine Ideen einbringen kannst
  • Mittlere Reife, Abitur oder Fachabitur

Das bieten wir dir

  • 30 Urlaubstage regulär
  • Zusätzlich 3 freie Tage an Faschingsdienstag, Heiligabend und Silvester
  • 13 Gehälter
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Regelmäßige Schulungen und die Möglichkeit zur beruflichen Weiterentwicklung
  • Gesundheitsförderung: Zuschüsse, Gesundheitschecks und ergonomische Arbeitsplatzgestaltung

Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung

  • Vermeide Standardtexte. Deine Unterlagen sollten deine Persönlichkeit widerspiegeln.
  • Sorge für einen lückenlosen Lebenslauf.
  • Lass deine Unterlagen auf Rechtschreibfehler prüfen, zum Beispiel von Eltern oder Freunden.
  • Füge deiner Bewerbung Scans oder Kopien deiner Zeugnisse bei. Eine Beglaubigung ist nicht notwendig.
  • Neben Lebenslauf und Zeugnissen sind Zertifikate, Nachweise über besondere Qualifikationen, ein Deckblatt sowie ein Motivationsschreiben willkommene Ergänzungen.

Mit diesen Hinweisen bist du gut aufgestellt, um bei uns einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Zeige uns, was dich auszeichnet und warum du genau die richtige Wahl für die Ausbildungsstelle bist.

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!