Mitarbeiter*in (m/w/d) im Team der Datenkontrolle

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen/eine Mitarbeiter*in (m/w/d) im Team der Datenkontrolle in Vollzeit in Bad Tölz/Miesbach.

Die Raiffeisenbank im Oberland eG ist eine marktorientierte genossenschaftliche Universalbank mit einer Bilanzsumme von 1.289 Mio. Euro. Unser Geschäftsgebiet erstreckt sich über zwei Landkreise inkl. den beiden Kreisstädten Bad Tölz und Miesbach mit 15 Geschäftsstellen.

Ziel der Funktion ist es, die Übereinstimmung des systemtechnischen Datenbestands mit dem juristischen Datenbestand zu gewährleisten. Es findet ein Abgleich zwischen dem systemtechnischen Datenbestand und dem juristischen Datenbestand statt. Ebenso übernimmt die Funktion der Datenkontrolle die Information der Funktionsträger über Abweichungen.

Anforderungsprofil:
  • Abgeschlossene Bankausbildung
  • Schnelle Auffassungsgabe und strukturiertes, analytisches, bereichsübergreifendes und unternehmerisches Denken und Handeln
  • Kontinuierliche Lernbereitschaft und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuerungen
  • Sie arbeiten zielorientiert und selbständig und sind bereit Verantwortung zu übernehmen
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • Kommunikationsund Teamfähigkeit sowie Flexibilität und Belastbarkeit

Ihre Kernaufgaben:
  • Durchführung der formellen Datenkontrolle
  • Einhaltung der definierten Qualitätsstandards
  • Erkennen von Optimierungspotenzial im Rahmen der zugeordneten Aufgaben und Weiterleitung an die Leitungsfunktion
  • Erstellung von Auswertungen im Rahmen der Datenkontrolle
  • Aktive Mitarbeit im kontinuierlichen Verbesserungsprozess
  • Permanente Überprüfung und Mitwirkung bei der Umsetzung des Datenkontrollplans anhand gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Bestimmungen
  • Überwachung der Bearbeitung von Fehler-/Hinweislisten durch andere Funktionen

An Ihrem modernen Arbeitsplatz erwartet Sie:
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem engagierten Team
  • Spannende und vielseitige Tätigkeiten sowie täglich neue Herausforderungen
  • Leistungsgerechte Bezahlung und viele Sozialleistungen
  • Berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen