Mitarbeiter/in Vorstandsstab mit Schwerpunkt Beschwerdemanagement (m/w/d)

in Teilzeit

 

Ihre Aufgabenbereiche

  • Aufnahme und Dokumentation von Kundenbeschwerden 
  • Erfassung und Bearbeitung standardisierter Anliegen
  • Anstoß eines Bearbeitungsprozesses mit Fehlerbehebung und Lösung oder Kompensation für den Kunden
  • Überleitung komplexerer Reklamationen und Finden von deeskalierenden Lösungsansätzen
  • Teilnahme an Gerichtsterminen
  • Fallabschließende fristgerechte Bearbeitung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene bankkaufmännische Ausbildung oder Qualifikationen wie bspw. Rechtsanwaltsgehilfe (m/w/d)
  • Hohe Dienstleistungs- und Serviceorientierung
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke und sicheres Auftreten
  • Verantwortungs- und Entscheidungsfreude

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Wir bieten Ihnen als Volks- und Raiffeisenbanker/in

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei einem starken Arbeitgeber in der Region
  • eine umfangreiche Einarbeitung, ergänzt durch Weiterbildungsmaßnahmen
  • eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • ein sehr gutes Betriebsklima
  • zuzüglich zu einer attraktiven Vergütung einen Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • kontinuierliche Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten
  • die Möglichkeit mobile Endgeräte und Fahrräder aus dem Bruttogehalt zu leasen
  • eine flexible Arbeitszeit von Montag bis Freitag. Wochenendarbeit? Nicht bei uns!
  • ein aktives Gesundheitsmanagement

Bitte ergänzen Sie Ihre Bewerbung mit Angaben zum frühestmöglichen Eintrittstermin sowie zu Ihrer Gehaltsvorstellung. Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte unser Bewerbungsformular. Für Fragen steht Ihnen Sebastian Fritsch gerne zur Verfügung.