Schnupperpraktikum in der Bank

Dauer: 1 Woche

Der Abschluss rückt näher und du bist immer noch unsicher, wie es danach weitergeht? Nimm dir ruhig Zeit für die Entscheidung, denn immerhin geht es hier um deine Zukunft. Mit einem Schülerpraktikum verschaffst du dir Klarheit und findest heraus, wo es hingehen kann. Erfahrungen sammeln ist alles: Je mehr unterschiedliche Praktika du absolvierst, desto besser kannst du einschätzen, welcher Beruf wirklich zu dir passt. Damit bist du deinen Mitschülern einen Schritt voraus.

Mach' den Pra­xis-Check!
Du bist mindestens 15 Jahre alt und möchtest wis­sen, ob dir der Beruf des Bank­kauf­manns bzw. der Bank­kauf­frau Spaß machen könnte? Du hast Lust ein­fach mal für ein paar Tage das Berufs­le­ben auszuprobieren?

Schnup­per' rein!
Die VR Bank München Land eG bie­tet insbesondere Schüler/-innen, die die Mittlere Reife anstreben, Prak­tika in der Berufs­o­ri­en­tie­rung­s­p­hase an. In der Regel lernst du für 1 Woche den Arbeitsalltag in einer Geschäftsstelle kennen. Du nimmst zum Beispiel an Beratungsgesprächen teil, erledigst einfache Bankaufgaben und kannst dich bei den Mitarbeitern über deinen Wunschberuf informieren. So stellst du schnell fest, ob der Beruf zu dir passt, und lernst ganz nebenbei vielleicht schon deine künftigen Kollegen kennen.

Danach vielleicht eine Ausbildung?
Strengst du dich an, kann ein Praktikum dir sogar die Suche nach einem Ausbildungsplatz erleichtern. Im besten Fall hinterlässt du einen tollen ersten Eindruck bei uns als deinem künftigen Arbeitgeber. Du erhältst bei uns außerdem in jedem Fall ein Praktikumszeugnis. Fällt es gut aus, beweist es nicht nur dein außerschulisches Engagement, sondern kann sich auch positiv auf deine Bewerbung auswirken: Deinem künftigen Ausbildungsbetrieb zeigt es, wo deine Stärken liegen und dass du dir die Berufswahl gut überlegt hast.

Klingt gut? Dann kann es ja losgehen. Nutze bereits frühzeitig deine Chance auf einen optimalen Karrierestart in unserem Haus!

Karin Michl
Leitung Ausbildung
089 444565- 1103
karin.michl@vrbml.de