Analyst (m/w/d) IT Governance

Gestalten Sie unsere IT-Governance durch Organisationsstrukturen und Prozesse, die sicherstellen, dass die Informationstechnik die Unternehmensstrategie und -ziele unterstützt.

Die PSD Bank Berlin-Brandenburg ist eine wertegeprägte Genossenschaftsbank. Mit rund 180 Mitarbeitern betreuen wir an einem einzigen Standort rund 80.000 Kunden. Unser Ziel: Tradition neu denken und Werte leben - fair, persönlich, sicher und sozial. Werden Sie Teil einer mehr als 145-jährigen Geschichte und gestalten Sie die Zukunft unseres Hauses mit.

Ihre Benefits
  • Eine unbefristete Anstellung mit vielseitigen Aufgaben, an denen Sie fachlich und persönlich wachsen können sowie Gestaltungsmöglichkeiten
  • Eine Balance zwischen Berufs- und Privatleben
  • Eine wertegeprägte Führungs- und Unternehmenskultur
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Attraktive Benefits wie eine arbeitgeberunterstützte Altersvorsorge, Arbeitgeberzuschuss zum BVG-Firmenticket bis hin zur digitalen Essensmarke
  • Flexible Arbeitszeiten ohne Schichtdienst
  • Arbeit an einem Standort keine Dienstreisen

Ihre Aufgaben
  • Aktive Gestaltung unserer IT Governance, durch die Etablierung und Optimierung strategisch wichtiger Prozesse
  • Eigenverantwortliche Analyse, Entwicklung und Optimierung von IT-Prozessen und Richtlinien zur Umsetzung betriebswirtschaftlicher und regulatorischer Anforderungen innerhalb der 1st Line of Defence in der IT
  • Vernetzung und enge Zusammenarbeit mit den Einheiten Informationssicherheit, Datenschutz, Risikocontrolling und 3rd Line of Defence Revision
  • Begleitung von IT-Audits, IT-Revisions- und IT-Jahresabschlussprüfungen sowie interne Koordination mit der 2nd Line of Defence
  • Wahrnehmung der Schnittstellenfunktion zwischen Informationssicherheit und IT sowie Geschäftsseite und IT (Business-Alignment)
  • Verantwortung für die IT-Architektur unserer Bank sowie Steuerung der externen IT-Dienstleister

Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium als Wirtschaftsinformatiker (m/w/d), Informatiker (m/w/d), Wirtschaftswissenschaftler (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation mit Schwerpunkt IT
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT, idealerweise im IT-Risk Management und hohes Interesse an Regulatorik (insbesondere MaRisk und BAIT)
  • Kenntnisse und praktische Umsetzungserfahrung der ISO 27001
  • Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise, Kommunikationsstärke sowie Hands-on-Mentalität
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift