Business Continuity Manager*in Compliance

Implementierung und kontinuierliche Weiterentwicklung bzw. Aktualisierung eines angemessenen BCMS, relevanter aufsichtsrechtlicher Vorgaben- und Richtliniendokumente, Prozesse (u.a. BIA, RIA, GFP/WHP)

Stellenanzeige_Murat.jpg

Komm zu uns und werde Teil einer starken Gemeinschaft!

Aktuell suchen wir eine*n

Business Continuity Manager*in Compliance

Bei der Berliner Volksbank erwartet dich eine lebendige Gemeinschaft, in der Zusammenhalt an erster Stelle steht. Unser Teamgeist basiert auf Menschlichkeit und Nähe. Tatkraft ist unser Antrieb: Wir sind neugierig, mutig und schauen optimistisch in die Zukunft. Überzeuge dich selbst und finde deinen guten Grund, Teil der Berliner Volksbank zu sein.

WAS ERWARTET DICH?

  • Unterstützung im Business-Continuity-Management-System (BCMS) der Bank und des BCM-Beauftragten im Bereich Compliance
  • Implementierung und kontinuierliche Weiterentwicklung des BCMS sowie relevanter Vorgaben und Richtlinien
  • Beratung der Fachbereiche zu internen und gesetzlichen Anforderungen
  • Durchführung von Audits, Kontrollen und Erstellung von Berichten
  • Koordination von Schulungen zum BCM und Krisenmanagement für Mitarbeiter
  • Mitwirkung bei der Bewältigung von Notfällen und Krisen im BCM-Umfeld
  • Analyse und Nachbearbeitung von Notfällen und Krisen sowie Planung von Übungen
  • Unterstützung bei der Risikobewertung und Behandlung von Schwachstellen
  • Schnittstellenfunktion zwischen Fachbereichen, IT und weiteren Bereichen

WAS BRINGST DU MIT?

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich BCM (ISO 22301 oder BSI 100/200-4) und weiteren Standards
  • Idealerweise eine Zertifizierung im Bereich BCM und Krisenmanagement (z.B. ISO 22301 Implementer/Auditor, CBCM)
  • Branchenspezifisches Wissen in MaRisk und BAIT sowie ITSCM, ISMS und IRM
  • Vertrautheit mit gesetzlichen Compliance-Anforderungen und Datenschutzaspekten
  • Selbstständige Erschließung und Umsetzung neuer Themen im Fachgebiet und angrenzenden Bereichen
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, um komplexe Sachverhalte zu durchdringen und effektive Lösungsansätze zu entwickeln
  • Selbstbewusstes Auftreten in unterschiedlichen Situationen und gegenüber verschiedenen Zielgruppen sowie Freude am Netzwerken

WAS BIETEN WIR DIR?

  • Attraktive Vergütung inkl. 13. Gehalt plus erfolgsabhängige Zusatzvergütung
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Flexible Arbeitszeiten bei einer 39 Stunden Woche, Mobiles Arbeiten, geförderte Sabbatical-Optionen
  • 30 Tage Urlaub im Jahr (zusätzlich frei am 24. und 31. Dezember)
  • Arbeiten in moderner, zeitgemäßer Umgebung im Herzen von Berlin
  • Betriebliche Altersvorsorge sowie vermögenswirksame Leistungen
  • Teilnahme an internen und externen Weiterbildungsangeboten
  • Viele weitere Vorteile, u.a. Corporate Benefit-Programm, Job-Rad und Preisvorteile auf Finanzprodukte der Bank

 

Bild1.png

Wir melden uns innerhalb von wenigen Tagen bei dir.
Bei Rückfragen ist Regine Müller (030/3063-5327, regine.mueller@berliner-volksbank.de) gern für dich da.