Hub Manager (m/w/d) - Standort Berlin

„Wie können soziale Einrichtungen dem demografischen Wandel
mit Hilfe innovativer Lösungen begegnen?“

„Wie agil wird sich die Zusammenarbeit in der Gesundheitswirtschaft
im digitalen Zeitalter verändern?“

 

Diese und ähnliche Fragen möchte unser in diesem Jahr in Kooperation mit der Evangelischen Bank entstehende neue Change Hub in Berlin beantworten. Er bietet Unternehmen durch Workshops und innovative Veranstaltungsformate die Möglichkeit, ihre Transformationsprojekte (ob Service-Innovationen oder interne Change-Prozesse aus dem Bereich „New Work“) mit Hilfe moderner Innovationsmethoden wie Design Thinking voranzutreiben. Darüber hinaus fördert der Change Hub die Vernetzung von den relevanten Playern aus der Sozialwirtschaft, der Start-up-Szene und der Wissenschaft. Im Zuge des Aufbaus dieses Change Hubs suchen wir ab sofort in Berlin einen

Hub Manager (m/w/d).

Als Hub Manager (m/w/d) für die Tochtergesellschaft der Evangelischen Bank (in Gründung) wirst du als „Unternehmer im Unternehmen“ fungieren, der den strategischen und operativen Aufbau des Hubs verantwortet und die Rolle des zentralen Ansprechpartners und Projektmanagers übernimmt.


Deine Challenge
 

  • Du verantwortest den erfolgreichen Markteintritt des Hubs (inkl. der Durchführung von Kundengesprächen und Angebotserstellung) und stellst eine kontinuierlich wachsende Bekanntheit des Change Hubs bei dessen Zielgruppen sicher (z.B. aus Sozialwirtschaft, Kirche, Gesundheitswesen)
  • Du verstehst dich als Netzwerker, der Akteure aus dem Start-up-Ökosystem, der Sozialwirtschaft und relevanten akademischen Einrichtungen zusammenbringt und Synergien herstellt
  • Das Eventmanagement übernimmst du genauso wie das Themenscouting und die (Weiter-) Entwicklung innovativer Produkte in Zusammenarbeit mit internen Stakeholdern auf Basis neuer Markterkenntnisse
  • Du berichtest an die Geschäftsführung und unterstützt in der kaufmännischen Verwaltung des Hubs
  • Der stetige Wechsel zwischen einer strategischen Ausrichtung (z.B. „Was sind unsere Zielkunden und wie erreichen wir diese am besten?“) und einer operativen Perspektive (z.B. Office Management) gehört zu deinem Arbeitsalltag
     

Dein Profil
 

  • Du hast erste Arbeitserfahrung in verwandten Konstrukten sammeln können (z.B. (Impact) Start-Up, Innovation Hub, Accelerator, Innovations-, Digital- oder Strategie-Beratung)
  • Begriffe wie „Design Thinking“, „MVP“ oder „SCRUM“ sind für dich keine Fremdwörter und du kannst diese Methoden sicher anwenden
  • Es erfüllt dich mit Stolz, wenn ein Projekt dank deines exzellenten Organisationsgeschicks erfolgreich verlaufen ist
  • Dein Handeln ist geprägt durch unternehmerisches Denken und eine „Hands-on“-Mentalität
  • Du hast dein Verkaufsgeschick idealerweise bereits unter Beweis stellen können (auch wenn du dich nicht als einen klassischen „Vertriebler“ siehst) und lässt dich von KPIs und Reportings nicht aus dem Flow bringen
  • Auf Social Media-Plattformen bewegst du dich ebenso wie im MS Office-Paket souverän
  • Du verfügst über verhandlungssichere Deutschkenntnisse und eine ausgeprägte Kommunikationsstärke, die auch eine hohe Anpassungsfähigkeit an Adressaten verschiedener Sektoren miteinschließt
  • Die Grundlage deiner Erfahrung bildet ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (idealerweise in Themenbereichen wie Betriebswirtschaft, Management, Organisationspsychologie, Innovation)
  • Du bist angetrieben von dem Wunsch, einen sozialen Impact zu leisten (dies spiegelt sich ggf. auch in ehrenamtlichen Tätigkeiten wider)
  • Du erkennst die hohe Bedeutung von Themen wie Digitalisierung für unsere Zielkunden und brennst darauf, gemeinsam mit ihnen und deinem Team innovative Lösungsansätze zu entwickeln
  • Die Aussicht auf die eigenverantwortliche Beackerung einer „grünen Wiese“ erfüllt dich mit Vorfreude
     

Was dich erwartet
 

  • Eine Organisation, die von werteorientiertem und zukunftsorientiertem Handeln geprägt ist und einen Fokus auf die Generierung eines Mehrwerts für den Kunden legt
  • Freies und eigenverantwortliches Arbeiten in einer unternehmerischen Position, gepaart mit der finanziellen Sicherheit eines etablierten mittelständischen Unternehmens
  • Die Möglichkeit, dir ein exzellentes Netzwerk in der Start-up Szene sowie der Sozialwirtschaft aufzubauen
  • Die Zusammenarbeit mit Deutschlands größter, nachhaltig führender Kirchenbank als ein starker Partner, der sich u.a. als Top Employer einen Namen gemacht hat und vielfältige Benefits bietet


Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Solltest du weitere Informationen benötigen, wende dich bitte an:

Madita Roersch • Referentin Personalbetreuung • Telefon 0561 7887-1106 • E-Mail: madita.roersch@eb.de
oder an • Dr. Malte Möller • Abteilungsleiter Unternehmensentwicklung • Telefon 0561 7887-2758