Veranstaltungskaufmann/-frau 01.09.2018

Ausbildung zum/zur Veranstaltungskaufmann/-frau: Kreativ und professionell Events organisieren!

In der Ausbildung zum/zur Veranstaltungskaufmann/-frau ist Ihr Organisationstalent gefragt! Ob Konzert, Messe oder Stadtfest – von der Idee über die Durchführung bis zur Nachbereitung haben Sie die Zügel in der Hand, damit das Event für Beteiligte und Besucher ein Erfolg wird.

Das bringen Sie mit:
  • einen guten Realschulabschluss oder (Fach-) Abitur
  • gute Noten in Deutsch, Mathe und Englisch
  • Interesse an Wirtschaft
  • Organisationstalent und Verhandlungsgeschick
  • kreatives Herangehen an Herausforderungen
  • schnelles Reagieren und Improvisieren
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • selbstbewusstes und offenes Kommunizieren


Ihre Aufgaben:
Kalkulieren, organisieren, improvisieren

In der Ausbildung zum/zur Veranstaltungskaufmann/-frau haben Sie viel Verantwortung, aber auch viel Raum für Ihre kreativen Ideen. Sie sind zuständig für das Konzept und die Durchführung verschiedenster Veranstaltungen unserer Bank. So vielfältig wie die Events, die Sie organisieren, sind auch Ihre Aufgaben.

So könnte es in der Praxis sein: Die Bank möchte eine große Kundenveranstaltung mit Künstlerdarbietungen, Infoständen, Imbissflächen durchführen. Jetzt sind Sie gefragt! Wer ist die Zielgruppe? Wo könnte das ganze stattfinden? Wieviele Bühnen und Stände werden gebraucht? Wieviele Besucher werden erwartet? In einem Konzept fassen Sie Ihre Ideen zusammen, kalkulieren die Kosten und arbeiten am Angebot mit, das dem Vorstand präsentiert wird. Dann geht es an die Umsetzung: Sie formulieren deutsche und eventuell auch englische Mail-Anfragen an Künstler, die auftreten sollen oder telefonieren mit Behörden, um Brandschutz- und Sicherheitsbestimmungen abzuklären. Am Computer erstellen Sie Listen und Ablaufpläne. Über festgelegte Ausgaben und erwartete Einnahmen behalten Sie stets den Überblick. Dass die Zielgruppe auch von dem Event erfährt, sind Ihre kreativen Vermarktungsideen gefragt! Plakate, Flyer, Broschüren oder Online-Werbekampagnen - alles ist möglich und Sie wissen genau, wie Sie die Aufmerksamkeit der Menschen bekommen. Auch das Erstellen und Verteilen der Werbeträger kann zu Ihren Aufgaben gehören. Wenn der große Tag gekommen ist, sorgen Sie auch vor Ort für einen reibungslosen Ablauf. Sie kontrollieren die Aufbauten, begrüßen Künstler und Gastronomen und weisen sie ein. Während der Veranstaltung sind Sie Ansprechpartner, Überwacher und Ansprechpartner für Alles. Der Strom-Generator ist ausgefallen? Ein Künstler verspätet sich? Sie haben immer einen Plan B und können zur Not auch improvisieren!

Sie nehmen die Herausforderung an? Dann erwartet Sie eine spannende dreijährige duale Ausbildung (Praxis: bei uns in der Bank und Theorie:im Oberstufenzentrum OSZ2 in Potsdam).

Auf einen Blick:
  • Dauer: 3 Jahre
  • Verdienst: Im ersten Ausbildungsjahr 786 Euro brutto im Monat, im zweiten 850 Euro und im dritten 911 Euro
  • Berufsschule: Oberstufenzentrum 2 Potsdam (www.osz2-potsdam.de); Blockunterricht
  • Praktische Ausbildung: Umsetzen des gerade erlernten theoretischen Wissens in die Praxis, festes Teammitglied
  • Urlaub: 30 Tage im Kalenderjahr

Starten Sie durch und bewerben Sie sich am besten gleich hier online. Wir freuen uns auf Sie.