Für die HGB eG: Sachbearbeiter (w/m/d) Wertpapier-Compliance

Die HGB Hanseatische Gesellschaft für Beauftragtenwesen eG bietet fachspezifische Dienstleistungen im Bereich des Beauftragtenwesens von Finanzdienstleistern an. Unsere Themenfelder reichen von Datenschutz bis WpHG- und MaRisk-Compliance.

 Genau wie die regulatorischen Anforderungen unserer Mandanten wachsen auch wir stetig. Wenn Sie sich weiterentwickeln und mit uns wachsen wollen, sind Sie genau richtig in unserem motivierten Team. Wir suchen Sie – in Vollzeit oder Teilzeit.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Unterstützung des/der Beauftragten für Wertpapier-Compliance im Tagesgeschäft
  • Durchführung von Kontrollhandlungen bzgl. der Einhaltung der wertpapierrechtlichen Vorgaben
  • Nachvollziehbare Dokumentation der vorgenommenen Kontrollhandlungen
  • Prüfung und Freigabe von Arbeitsanweisungen, Kundeninformationen, Marketingmitteilungen, Vertriebsmaßnahmen
  • Bearbeitung von Verdachtsfällen und -meldungen nach der Marktmissbrauchsverordnung
  • Ansprechpartner für die Mitarbeiter unserer Mandanten und für Behörden

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Bankkaufmann/-frau oder kaufmännische Ausbildung mit Bankbezug
  • Theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Wertpapiergeschäft von Vorteil
  • Hohe Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Sicherer Umgang mit EDV-Anwendungen (u.a. MS-Office, LotusNotes)
  • Service- und Lösungsorientierung
  • Identifikation mit den Werten einer Genossenschaft

Was wir Ihnen bieten:

  • Gestaltungsfreiraum
  • Interne fachbezogene Schulungen
  • Bezuschussung für die HVV-Proficard
  • Auf Wunsch flexible Arbeitszeiten von Montag bis Freitag (08:00 – 18:00 Uhr) und nach Absprache Samstag (08:00 – 18:00 Uhr)
  • Kostenlose Heißgetränke
  • Vertrauensarbeitszeit

Interessiert?
Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an vorstand@hgb-hamburg.de. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Schwed unter 040 / 66 999 65 – 12 gerne zur Verfügung.