Manager Informationssicherheit (m/w/d), Standort Hamburg

Für unsere Einheit "Compliance Services" innerhalb des Bereiches Finanzen suchen wir Sie - gerne ab sofort.

„GEMEINSAM UNTERSTÜTZEN UND BERATEN WIR DIE FACHBEREICHE!“

WÄRE DAS NICHT WAS FÜR SIE?

Wir sind rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einer führenden Immobilienbank. Jährlich bewegen wir deutschlandweit Projekte im Wert von mehreren Milliarden Euro, vom Wohngebäude bis zur Quartiersentwicklung. Wir leisten gemeinsam Großes – mit offenen Türen, kurzen Wegen und viel Eigenverantwortung.

Sie haben Freude an der operativen Umsetzung von Informationssicherheitsanforderungen? Sie arbeiten gerne in bereichsübergreifenden Projektteams und an Fragestellungen im Kontext der Digitalisierung? Sie sind umsetzungs- und kommunikationsstark?

Dann werden Sie Teil unserer Abteilung „Compliance Services“ im Bereich Finanzen! Arbeiten Sie an der Schnittstelle zwischen Fachbereich, IT und Compliance und setzen Sie regulatorische Anforderungen effizient um.

 

Chancen für Ihr Engagement:

  • Begleitung der Fachbereiche bei der Durchführung der Schutzbedarfsanalyse und der Business Impact Analyse sowie bei der Erstellung der Geschäftsfortführungspläne
  • Unterstützung der Fachbereiche bei der operativen Umsetzung von Informationssicherheitsanforderungen für die im Fachbereich ausgelagerten Anwendungen
  • Unterstützung der Fachbereiche beim aktiven Providermanagement, insb. bei der Einholung turnusmäßig vorzulegender Unterlagen sowie deren inhaltlicher Analyse
  • Durchführung von Soll-Ist-Vergleichen gemeinsam mit den Fachbereichen
  • Unterstützung bei der Durchführung initialer und turnusmäßiger Risikoanalysen sowie deren systemseitiger Dokumentation

 

Ideale Voraussetzungen wären:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Wirtschaftsinformatikstudium, Wirtschaftsrechtsstudium oder vergleichbares Studium
  • Kenntnisse der einschlägigen regulatorischen Vorgaben und Standards im Bereich Informationssicherheit
  • Bankfachliche Kenntnisse von Vorteil
  • Freude an der Datenanalyse und dem Arbeiten mit Datenbanken sowie sehr ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Selbstständige, eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsstark und Freude an der anwenderorientierten Vermittlung komplexer Sachverhalte

 

Wir bieten Ihnen mehr!

  • Flexible Arbeitszeiten mit mobilem Arbeiten bzw. Homeoffice
  • Eine attraktive Vergütung
  • Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Sozialleistungen und Altersvorsorgeangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und zahlreiche Betriebssportangebote
  • Essen im hauseigenen Betriebsrestaurant
  • Fahrtkostenzuschuss zum ÖPNV

 

LASSEN SIE UNS ZUSAMMEN ARBEITEN!

 

Ihre Ansprechpartnerin: Martina Morrison, martina.morrison@dzhyp.de