Abteilungsleiter (m/w/d) CSR / Sustainable Finance

Standort Kassel

Als führende Kirchenbank sind uns die Einhaltung anerkannter Nachhaltigkeitsstandards ein wichtiges Anliegen. Unseren Kunden können wir so als strategischer Partner und als DIE Nachhaltigkeitsbank in Deutschland zur Seite stehen.

Für den Standort Kassel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Abteilungsleiter (m/w/d) CSR / Sustainable Finance.

Ihre Aufgaben

  • Sie gestalten und unterstützen die EB bei ihrer Positionierung als die Nachhaltigkeitsbank.
  • Sie übernehmen die fachliche und disziplinarische Führung der Abteilung und entwickeln ihre Mitarbeiter fachlich, methodisch und persönlich weiter.
  • Sie verantworten die Planung, Steuerung und Überwachung geschäftsstrategischer Maßnahmen auf Gesamtbankebene und deren Tochtergesellschaften in Bezug auf CSR und Sustainable Finance inkl. der Beratung des Vorstands.
  • Sie tragen die Verantwortung für den Nachhaltigkeitsrat sowie für die gesamte interdisziplinäre Koordination und Weiterentwicklung des Nachhaltigkeitsansatzes des Konzerns.
  • Sie sind auch für die Zusammenführung aller Nachhaltigkeitsprozesse auf Gesamtbankebene inkl. der Prüfung der Bankökonomie, Kapitalanlagen und Kreditbücher zuständig.
  • Sie repräsentieren die Bank in nationalen und internationalen Fachgremien.
  • Sie übernehmen außerdem die Berichterstattung an den Vorstand und Aufsichtsrat.
     

Ihr Profil

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder vergleichbares Studium, idealerweise mit einem auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Schwerpunkt.
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung im Nachhaltigkeitsmanagement eines Finanzinstituts oder Unternehmens sammeln können.
  • Sie verfügen über ausgezeichnetes Fachwissen in den Themengebieten CSR & Sustainable Finance.
  • Sie beziehen Stellung zu aktuellen Diskussionen im Nachhaltigkeitskontext und verfügen über ein Talent, andere Menschen zu begeistern und von Ihren Positionen zu überzeugen.
  • Sie überzeugen durch Kommunikationsfreude, Konfliktlösungsfähigkeit und ein kooperatives Auftreten.
  • Sie zeichnet ein hohes Maß an Loyalität, strategisches und innovatives Denkvermögen sowie eine gute Selbstorganisation aus.
  • Sie besitzen außerdem gute Englischkenntnisse.
  • Sie haben (erste) Führungserfahrungen sammeln können und verstehen es Veränderungsprozesse aktiv anzugehen und dabei ihre Mitarbeiter einzubinden.
  • Persönlich zeichnen Sie sich durch eine außergewöhnliche Resultatsorientierung sowie integrative Führungsstärke aus und geben in Zeiten des Wandels Orientierung bei den notwendigen Veränderungsprozessen.
     

Was Sie erwartet

  • Deutschlands größte, nachhaltig führende Kirchenbank, die von werteorientiertem und zukunftsorientiertem Handeln geprägt ist und sich unter anderem als Top Employer einen Namen gemacht hat.
  • Ein modernes, herausforderndes, familienfreundliches und motivierendes Arbeitsumfeld.
  • Vielfältige Benefits und Maßnahmen zur Work-Life Balance, wie flexible Arbeitszeiten, ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement, Fahrtkostenzuschuss für den Nahverkehr, Fahrradleasing und einen Familienservice.
  • Sonderkonditionen im Rahmen der Kontoführung, Geldanlagen bzw. Finanzierungen.



Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an:

Ralf Wilms • Abteilungsleiter Personalmanagement • Telefon 0561 7887-1100 •