Bankkauffrau/-mann

Mindestvoraussetzung: Mittlere Reife

Wenn Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit suchen und gerne mit Menschen umgehen, liegen Sie mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann oder zur Bankkauffrau genau richtig. Sie informieren die Kunden in allen finanziellen Fragen - vom Sparbuch über Aktienfonds bis hin zu Krediten und Versicherungen.

Als Bankkaufmann/-frau kann man in allen Geschäftsbereichen eines Kreditinstitutes arbeiten.
Zur Hauptaufgabe gehört die Bearbeitung von Kundenaufträgen.

Bankkaufleute beraten Firmen- und Privatkunden über verschiedene Finanzprodukte:

  • Geldanlagemöglichkeiten
  • Kreditaufnahme
  • Baufinanzierung
  • Versicherungen
  • Bausparverträge
  • Zahlungsverkehr

Im internen Bereich planen und steuern sie Arbeitsabläufe.
Außerdem werden Kontrollen im Rechnungswesen durchgeführt und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und betriebsinterner Richtlinien überwacht.

Weitere Informationen zur Ausbildung Bankkaufmann/-frau finden Sie links unter dem Bereich Karriere/Ausbildung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.