Bankkaufmann / -frau (Ausbildungsbeginn 01.08.2018)

Mindestvorausssetzung: Mittlere Reife (Bitte prüfen Sie nach dem Start Ihrer Bewerbung regelmäßig den Spamfilter Ihres Mailprogramms, da wir die komplette Kommunikation im Bewerbungsverfahren per Mail vornehmen.)

Triff die richtige Wahl, denn es geht um Deine Zukunft!

Wir bieten Dir die Chance, bei uns einen ersten Einblick in die Arbeitswelt zu gewinnen, einen Einstieg ins Berufsleben zu finden und einen interessanten Beruf auszuüben, ob als Mitarbeiter, Auszubildender oder Praktikant. Verschaffe Dir hier einen Einblick in Deine Möglichkeiten:

Wenn Du Freude am Umgang mit Menschen hast, eine anspruchsvolle Tätigkeit suchst und Dein Interesse wirtschaftlichen Themen gilt, ist eine Ausbildung zur Bankkauffrau oder zum Bankkaufmann genau das Richtige für Dich. Schon während der Ausbildung unterstützt Du die Kunden in allen finanziellen Fragen - vom Sparbuch über Aktienfonds bis hin zu Krediten und Versicherungen. Nach der Ausbildung stehen Dir alle Entwicklungsmöglichkeiten in der Bank offen.

Bei der Arbeit mit Deinen Kollegen merkst Du, dass wir den genossenschaftlichen Gedanken auch untereinander leben, uns gegenseitig unterstützen und wenn nötig auch den Rücken freihalten.

Du passt zu uns, wenn Du Interesse an Finanzthemen hast, offen bist und ein Gespür für Menschen hast. Darüber hinaus möchten wir im Rahmen Deiner Bewerbung etwas mehr über Dich erfahren. Engagierst Du Dich zum Beispiel in einem Verein oder sprichst mehrere Sprachen? Dies sind persönliche Stärken, mit denen Du punkten kannst. Mit Facebook, Youtube, Twitter & Co. solltest Du Dich idealerweise auskennen, da soziale Medien auch Teil der Bankenwelt geworden sind.

Während der Ausbildung vermitteln wir im Rahmen der betrieblichen Praxis, in der unsere Auszubildenden alle wesentlichen Abteilungen durchlaufen, die erforderlichen Kenntnisse, die zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung erforderlich sind. Daneben besuchst Du an zwei Vormittagen die örtliche Berufsschule. Die so vermittelten Inhalte werden in insgesamt sieben Seminaren unserer Geno-Akademie, die Du gemeinsam mit Deinen Mit-Auszubildenden besuchst, aufgegriffen und vertieft. Zusätzlich schulen wir unsere Auszubildenden im Rahmen von regelmäßigen betriebsinternen Schulungen. Damit wollen wir Dich und Deine Mit-Auszubildenden optimal auf die Zwischen- und Abschlussprüfung vorbereiten. Ein wenig stolz sind wir darauf, dass im Jahr 2014 die beste Prüfungsteilnehmerin im Bereich unserer IHK eine Auszubildende der Volksbank Dill eG war. Im Jahr 2015 kam sogar die hessenweit beste Prüfungsteilnehmerin aus unserer Bank.

Weiterhin führen wir während der Ausbildung verschiedene Projekte mit unseren Auszubildenden durch, bei denen sie ihr kreatives Talent und ihren Ideenreichtum beweisen können.

Weitere Punkte, die Dich noch interessieren könnten:

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre, Verkürzung auf 2 ½ Jahre möglich

  • Voraussetzungen: Realschulabschluss / Mittlere Reife oder (Fach-)Abitur

  • Anforderungen: Freude am Umgang mit Menschen, Kundenorientierung, Teamgeist, Interesse an wirtschaftlichen Themen

  • Verdienst:

  • Im ersten Ausbildungsjahr 970,00 Euro

  • Im zweiten Ausbildungsjahr 1.020,00 Euro

  • Im dritten Ausbildungsjahr 1.080,00 Euro

  • Jeweils zuzüglich 40,00 Euro vermögenswirksame Leistungen

(Bruttobeträge, Stand 04.2017)

  • Urlaub: 30 Tage Urlaub pro Jahr, zusätzlich sind Heiligabend und Silvester arbeitsfrei.

  • Fortbildungsmöglichkeiten: Nach der Ausbildung besteht die Möglichkeit, sich im Rahmen des BankColleg, das durch unsere Geno-Akademie angeboten wird, berufsbegleitend weiterzubilden. Dieser Entwicklungsweg eröffnet die Möglichkeit, in Stufen die Qualifikation als Bankfachwirt/in, Bankbetriebswirt/in und diplomierte/r Bankbetriebswirt/in zu erwerben. Alternativ zum/r diplomierten Bankbetriebswirt/in ist es auch möglich, den Bachelorabschluss (B. A.) zu erwerben.

Nutze Deine Chance auf einen Karrierestart in unserem Haus, wir freuen uns auf Deine Bewerbung!