Kundenberater (m/w/d) mit dem Schwerpunkt private Baufinanzierung

Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt in einer ganzheitlichen, bedarfsgerechten und effizienten Beratung unserer Kunden – alles unter Einhaltung der für unser Haus definierten Qualitätsstandards. Die Beratungsleistung liegt schwerpunktmäßig in der privaten Wohnbaufinanzierung.

Die Wiesbadener Volksbank eG gehört mit einer Bilanzsumme von 4,5 Mrd. und 600
Mitarbeitern, davon 30 Auszubildende, zu den größten und erfolgreichsten Volksbanken in Deutschland.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen
Kundenberater (m/w/d) mit dem Schwerpunkt private Baufinanzierung

Als Kundenberater (m/w/d) mit dem Schwerpunkt private Baufinanzierung sind Sie - neben unseren Serviceberatern – ein kompetenter Ansprechpartner für die Kunden unseres Hauses.

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit verfolgen Sie zum einen das Ziel der Sicherung und des Ausbaus der Ihnen zugeordneten Beratungskunden und zum anderen tragen Sie mit der Gewinnung von Neukunden zu einer effizienten Marktbearbeitung bei.

Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt in einer ganzheitlichen, bedarfsgerechten und effizienten Beratung unserer Kunden – alles unter Einhaltung der für unser Haus definierten Qualitätsstandards. Die Beratungsleistung liegt schwerpunktmäßig in der privaten Wohnbaufinanzierung.

Diese Voraussetzungen erfüllen Sie:

  • Sie haben Ihre Ausbildung zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann erfolgreich absolviert.
  • Sie besitzen praktische Erfahrung in der Kundenberatung.
  • Sie verfügen über fundiertes Fachwissen sowohl im Aktivgeschäft als auch im Dienstleistungsgeschäft.

Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, eine weitgehend selbstständige und strukturierte Arbeitsweise setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen eine weitgehend selbstständige Tätigkeit – im Rahmen vorgegebener Kompetenzen -, interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten und ein den Anforderungen der Stelle angepasstes Gehalt. Neben den tariflichen Leistungen gewähren wir Ihnen moderne Sozialleistungen und eine leistungs- und erfolgsabhängige Zusatzvergütung.