Prozessmanager - Interne Kunden (m/w/d)

Standort Kassel

Für die weitere kundenzentrierte Ausrichtung unserer Prozesslandschaft suchen wir ab sofort am Standort Kassel Verstärkung für unsere Stelle als
 

Prozessmanager – Interne Kunden (m/w/d)
 

Ihre Aufgaben:

  • Ihr Aufgabenschwerpunkt liegt mit dem Team in der Wahrnehmung der Prozessverantwortung für die Management- und Unterstützungsprozesse der EB-Gruppe.
  • Sie planen, gestalten und dokumentieren zusammen mit den Fachbereichen die Prozesse.
  • Die Prozesslandkarte und die Weiterentwicklung effizienter Prozesse sind Ihre Basis. Mit einer kontinuierlichen Prozessoptimierung und der effizienten Gestaltung der gesamten Wertschöpfungskette verfolgen Sie ein Lean Management.
  • Dabei haben Sie mögliche Automatisierungslösungen im Blick, die Sie für effiziente, kundenzentrierte End-to-End-Prozesse gewinnbringend für die Bank konzeptionieren und umsetzen.
  • Sie stellen aktiv einen KVP im Prozessmanagementzyklus sicher.
  • Sie unterstützen und beraten die Fachbereiche bei dem Bestreben, regelmäßig Effizienzgewinne zu erzielen und haben dabei in Zusammenarbeit mit dem CX Manager die Kundenzentrierung im Blick.
  • Sie legen bei der Prozessgestaltung Wert auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Mitteleinsatz und Nutzen und sorgen damit für einen adäquaten Kosteneinsatz.
  • Sie leisten fachliche Unterstützung für operative sowie regulatorische Projekte im Hinblick auf prozessuale und organisatorische Fragestellungen.
  • In Ihrem Mindset sind Sie Botschafter der Change-Kultur unseres Hauses und Sie treiben mit Ihrer Umsetzungsstärke die kundenzentrierte Dienstleistungserbringung eigeninitiativ voran.

 

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Ihre methodischen Fachkenntnisse im Bereich Prozessmanagement haben Sie nachweislich in der Vergangenheit mit einem modernen Prozessmanagementtool erfolgreich eingesetzt.
  • Sie verknüpfen Ihre Prozessmanagement-Kenntnisse mit fundierten (agilen) Arbeitsmethoden.
  • Mit Ihren ausgeprägten analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten verbunden mit einer prozessorientierten End-to-End-Denkweise, sorgen Sie für eine effiziente, kundenzentrierte Abwicklung der Aufgabenfelder.
  • Ihre Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu erfassen und strukturiert aufzubereiten, verbinden Sie mit Ihrer Kommunikationsstärke und Ihrem überzeugenden Auftreten.
  • Sie kombinieren verbindliches und überzeugendes Auftreten mit klarem und ausgeprägtem Fokus auf Ziele und Lösungen.
  • Auch die Themenstellungen der Finanzwirtschaft und die regulatorischen Anforderungen sind Ihnen nicht fremd.
  • Sie haben eine ausgeprägte Teamfähigkeit und kennen dessen Mehrwerte.
  • Sie sind mobil und akzeptieren eine moderate nationale Reisebereitschaft zwischen unseren Standorten Kassel und Kiel sowie zu den Standorten von Gesellschaften der Unternehmensgruppe der Evangelischen Bank.

 

Was Sie erwartet:

  • Deutschlands größte, nachhaltig führende Kirchenbank, die von werteorientiertem und zukunftsorientiertem Handeln geprägt ist und sich unter anderem als Top Employer einen Namen gemacht hat.
  • Ein modernes, herausforderndes, familienfreundliches und motivierendes Arbeitsumfeld.
  • Vielfältige Benefits und Maßnahmen zur Work-Life Balance, wie flexible Arbeitszeiten, ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement, Zuschüsse zu Jahresfahrkarten im Nahverkehr, Fahrradleasing und einen Familienservice.
  • Eine faire Vergütung nach Tarifvertrag der Genossenschaftsbanken sowie eine betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Sonderkonditionen im Rahmen der Kontoführung, Geldanlagen bzw. Finanzierungen.

 

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an:

Ralf Wilms • Abteilungsleiter Personalmanagement • Telefon 0561 7887-1100 •
oder an •
Matthias Güde • Direktor Business Development• Telefon 0561 7887- 2700 •