Referent (m/w/d) Gremien

Standort Kassel

Die Abteilung Gremien verantwortet die Gremiensitzungen der Bank sowie der Beteiligungsgenossenschaften, koordiniert gesellschaftsrechtliche Angelegenheiten auf Konzernebene und stellt die Pflege der rechtlich-organisatorischen Grundlagen des Unternehmens sicher. Als Schnittstelle zwischen den Gremien und der Bank ist sie mit bank- und konzernweiten Angelegenheiten betraut.
 

Für den Standort Kassel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referent (m/w/d) Gremien
 

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Gremienbetreuung der Bank (Vorstand, Aufsichtsrat, Generalversammlung, Beirat) und der Beteiligungsgenossenschaften (Aufsichtsrat, General-/Vertreterversammlung) sowie die inhaltliche Begleitung weiterer Sitzungen und Veranstaltungen der Bank.
  • Die Begleitung und Übernahme von gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten auf Konzernebene liegen in Ihrem Aufgabenbereich.
  • Sie koordinieren die Zusammenarbeit mit der BaFin, dem BVR, dem Genossenschaftsverband und der Bundesbank.
  • Sie übernehmen die Pflege und Überwachung von Organisationsregelungen und -grundlagen (Organisationshandbuch, Satzungen, Geschäftsordnungen, Geschäftsverteilungsplan), sowie die Pflege und Überwachung der Mandate von Organen mit entsprechendem Anzeigewesen.
  • Außerdem übernehmen Sie eigenverantwortlich Projekttätigkeiten.

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine (bank-)kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung und/oder einen  Studienabschluss der Wirtschaftswissenschaften, idealerweise Betriebswirtschaft.
  • Sie besitzen Erfahrung in der Gremienbetreuung, idealerweise von Kreditinstituten.
  • Kenntnisse einschlägiger Rechtsnormen (u.a. GenG, KWG, InstitutsVergV) sind von Vorteil.
  • Eine selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich, auch in stressigen Situationen.
  • Sie besitzen eine stark ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und die Fähigkeit, Netzwerke aufzubauen und zu pflegen.
  • Technisches Verständnis und sehr gute Kenntnisse in Microsoft PowerPoint und Microsoft Word sind vorteilhaft.
  • Sie haben einen hohen Qualitätsanspruch an die eigene Arbeit.

 

Was sie erwartet

  • Deutschlands größte, nachhaltig führende Kirchenbank, die von werteorientiertem und zukunftsorientiertem Handeln geprägt ist und sich unter anderem als Top Employer einen Namen gemacht hat.
  • Ein sicheres, herausforderndes, familienfreundliches und motivierendes Arbeitsumfeld mit Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre persönliche und fachliche Entwicklung.
  • Vielfältige Benefits und Maßnahmen zur Work-Life Balance, wie flexible Arbeitszeiten, ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportzuschüsse, Fahrradleasing und einen Familienservice.
  • Eine faire Vergütung nach Tarifvertrag der Genossenschaftsbanken sowie eine betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Sonderkonditionen im Rahmen der Kontoführung, Geldanlagen bzw. Finanzierungen.

 

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

 

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an:

Madita Roersch • Referentin Personalbetreuung • Telefon 0561 7887-1106 •
oder an • 
Arne Christopher Gayk • Head of Compliance • Telefon 0561 7887- 2110