Referent (m/w/d) Revision

Standort Kassel

Als nachhaltig führende Kirchenbank treiben wir die Umsetzung unserer Unternehmensziele unter Beachtung aufsichtsrechtlicher Anforderungen revisionsseitig voran. Wir führen Prüfungen und Beratungen in einem ca. 10-köpfigen Revisionsteam durch.

Für den Standort Kassel suchen wir ab sofort einen Referent (m/w/d) Revision.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen eigenverantwortlich die risikoorientierte Prüfung in ausgewählten Themengebieten, insbesondere der Allgemeinen Revision.
  • Sie beurteilen Angemessenheit u. Wirksamkeit des IKS, die Wirtschaftlichkeit und Effizienz von Geschäftsprozessen sowie die Einhaltung gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Vorschriften sowie die Beachtung bankeigener Anforderungen in unserem nachhaltigen Handeln.
  • Sie erarbeiten Prüfungskonzepte, wählen geeignete Prüfungsmethoden und erstellen fundiert recherchierte und klar formulierte Prüfungsdokumente.
  • Sie erfassen komplexe Sachverhalte und bereiten diese auf.
  • Darüber hinaus übernehmen Sie die revisionsseitige Begleitung von Bankprojekten, verstehen sich hier auch als Change Agent und führen prüfungsnahe Beratungen durch.
  • Für Ihre Aufgaben ist eine begrenzte Reisetätigkeit erforderlich.
     

Ihr Profil

  • Erfolgreich absolvierte Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau.
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in Wirtschaftswissenschaften, Jura oder Informatik.
  • Berufserfahrung in den zu prüfenden Gebieten und/oder in der Bankrevision.
  • Bereitschaft zu permanenter fachlicher u. persönlicher Weiterentwicklung.
  • Gute Kenntnisse der rechtlichen Anforderungen und der betriebswirtschaftlichen Funktionsweisen einer mittelständischen Bank.
  • Analytische Stärke, fachliche Flexibilität und Stressresistenz.
  • Kommunikationsstärke und überzeugendes Auftreten auch gegenüber Chief-Level-Partnern.
  • Hohe soziale Kompetenz sowie hohe Leistungs- und Serviceorientierung.
  • Sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift.
     

Was Sie erwartet

  • Deutschlands größte, nachhaltig führende Kirchenbank, die von werteorientiertem und zukunftsorientiertem Handeln geprägt ist und sich unter anderem als Top Employer einen Namen gemacht hat.
  • Ein sicheres, herausforderndes, familienfreundliches und motivierendes Arbeitsumfeld.
  • Vielfältige Benefits und Maßnahmen zur Work-Life Balance, wie flexible Arbeitszeiten, ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement, Zuschüsse zu Jahresfahrkarten im Nahverkehr, Fahrradleasing und einen Familienservice.
  • Eine faire Vergütung nach Tarifvertrag der Genossenschaftsbanken sowie eine betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Sonderkonditionen im Rahmen der Kontoführung, Geldanlagen bzw. Finanzierungen.


Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an:

Madita Roersch • Referentin Personalbetreuung • Telefon 0561 7887-1106 •
oder an • Thomas Nordheim • Direktor Revision • Telefon 0431 6632-1200