Sachbearbeiter Betriebsorganisation (m/w) mit Schwerpunkt Datawarehouse- Management am Standort Kassel

Die Evangelische Bank eG ist ein genossenschaftlich organisiertes, nachhaltiges Kreditinstitut. Mit rund 470 Mitarbeitern bundesweit betreut die führende Kirchenbank Deutschlands etwa 19.000 institutionelle Kunden aus Kirche und Diakonie und ca. 72.000 private Kunden an 13 Standorten.  
 

Ihre Aufgaben

  • Als zentraler Datawarehouse-Manager tragen Sie Verantwortung für das DWH-Konzept der Bank
  • Als interner Dienstleister für die Fachbereiche / Projekte liefern Sie komplexe Auswertungen strukturiert und zielkonform aufbereitet als Informationsgrundlage für Entscheidungen
  • Sie stellen den reibungslosen IT-Betrieb des DWH in Zusammenarbeit mit unseren IT-Dienstleistern sicher
  • Sie gewährleisten die laufende Kosten- / Nutzenanalyse und Weiterentwicklung des DWH
  • Abgeleitet von den Datenanalysen sorgen Sie für die Optimierung und Weiterentwicklung des Datenqualitätsmanagements
  • Aufgaben im Rahmen der Administration in den bankfachlichen Systemen runden ihr Aufgabenspektrum ab
     

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder (Wirtschafts-) Informatik, idealerweise verbunden mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau
  • Erfahrung im Orga/IT-Bankenumfeld der genossenschaftlichen Bankengruppe ist von Vorteil (agree21 – Analysen / IDA, WPDynamic, Foconis ZAK etc.)
  • Know-How im Umgang mit Datenanalyse-Tools (z.B. SQL)
  • Ausgeprägte analytische, strukturierte und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Erfahrungen in der Projektarbeit sind wünschenswert
  • Belastbarer, kommunikativer Teamplayer mit einem hohen Maß an Eigeninitiative
     

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an: Herrn Ralf Wilms • Abteilungsleiter Personal • Telefon 0561 7887-1100 • oder an • Herrn Volker Iske • Abteilungsleiter Betriebsorganisation • Telefon 0561 7887-2750