Sachbearbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Pfändungen in Teilzeit (15-20 h p.w.)

Sie haben eine Bankausbildung, alternativ eine Rechtsanwaltsfachangestelltenausbildung und optimalerweise bereits erste Berufserfahrung in der Bearbeitung von Pfändungen. Sie möchten gerne in Teilzeit arbeiten (5-Tage-Woche).

Zur Verstärkung unseres engagierten Teams in der Marktfolge Aktiv suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Pfändungen inTeilzeit (15-20 h p.w.)

Unser Stellenangebot richtet sich an alle, die sich mit ihrem Können und Engagement für unsere Kunden und Mitglieder einsetzen möchten. Wenn Sie diese Sichtweise teilen und bestenfalls bereits Kenntnisse und Erfahrungen in der Pfändungsbearbeitung mitbringen, könnten Sie zu uns passen.

Ihre Kernaufgaben:

  • Verantwortung für die umfassende Bearbeitung eingehender Pfändungsmaßnahmen
  • Prüfung der formellen Wirksamkeit
  • Bearbeitung des laufenden Schriftverkehrs mit Pfändungsgläubigern und Prozessbevollmächtigten
  • Prüfung und Bearbeitung der von den Pfändungsmaßnahmen betroffenen Konten/Karten
  • Auskehrung von Guthaben sowie Ausführung von Zahlungen
  • Einrichtung und Bearbeitung von Pfändungsschutzkonten
  • Turnusmäßige Überwachung
  • Ansprechpartner*in von unseren Kunden bei telefonischen und schriftlichen Anfragen sowie Information der Berater

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/frau oder zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten
  • Vorzugsweise bereits Berufserfahrung in einer Bank oder Kanzlei
  • Analytische Fähigkeiten und strukturierte Arbeitsweise
  • Engagement und Belastbarkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Ihre Perspektive bei uns:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • gutes Miteinander im Team mit kurzen Entscheidungswegen
  • Individuelle Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenz im Rahmen einer langfristigen

Zusammenarbeit
  • Eine dem Arbeitsplatz angemessene, leistungsgerechte tarifliche Vergütung mit 13 Gehältern
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag und sicherer Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub (zusätzlich frei am 24.12. u. 31.12.)
  • Betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • Mitarbeiterkonditionen + Gruppentarife im Verbund, z.B. bei der R + V
  • fußläufige, kostenfreie Parkmöglichkeiten

Reizt Sie diese Herausforderung und die Perspektive bald Teil eines sympathischen und leistungsfähigen regionalen Kreditinstituts zu werden? Dann bewerben Sie sich bei uns unter Angabe Ihres frühstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen. Wir freuen uns auf Sie!