Senior Referent (m/w/d) Institutionelle Kunden/ Privatkunden

Standort Kassel

Die Evangelische Bank betreibt ihr institutionelles Kundengeschäft in der Gesundheits- und Sozialbranche sowie in den Geschäftsfeldern von Kirche und Diakonie. Das nachhaltige Produktangebot umfasst neben Kontoführung und Liquiditätsmanagement die Vermögensanlage sowie die strategische Beratung im Kreditgeschäft bis hin zu Strukturierten Finanzierungen. Als größte Kirchenbank Deutschlands und gleichzeitig unter den Top 10 der Genossenschaftsbanken betreuen wir rund 19.000 institutionelle Kunden. Wir haben Vertriebsteams an 12 Standorten in Deutschland. Die Direktkanäle im Privatkundengeschäft ergänzen das individuelle, regionale Standortgeschäft.

Für den Standort Kassel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Senior Referent (m/w/d) Institutionelle Kunden/ Privatkunden.
 

Ihre Aufgaben

  • Sie sind mitverantwortlich für die Entwicklung von Maßnahmen und Systemen zur Steigerung und Sicherung der qualitativen Beratungsleistung in der Direktion Vertrieb.
  • Sie wirken bei der Umsetzung aufsichtsrechtlicher Anforderungen mit.
  • Sie unterstützen im Team den Direktor Vertrieb bei internen und externen Prüfungen.
  • Sie geben Impulse zur Entwicklung der Unternehmensstrategie und wirken bei deren Umsetzung mit.
  • Sie wirken an direktionsbezogenen Projekten mit.
  • Sie koordinieren die Zusammenarbeit mit anderen Funktionsbereichen bzw. mit Dritten.
  • Sie sind verantwortlich für die intensive Kontaktpflege zu ausgewählten wichtigen Institutionen, Verbundpartnern und ausgelagerten Unternehmensbereichen.
  • Sie erkennen Optimierungspotenzial im Rahmen der zugeordneten Aufgaben und leiten diese an Ihren Vorgesetzten weiter.
     

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Bankkaufmann/-frau und/oder ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im wirtschaftlichen Bereich mit dem Schwerpunkt Finanzen oder über eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie weisen Kenntnisse der Finanzdienstleistungsbranche, der funktionsrelevanten Systeme und Programme sowie bankorientiertes Allgemeinwissen und breit gefächerte Rechtskenntnisse auf.
  • Sie bringen Erfahrungen in den relevanten Aufgabengebieten mit.
  • Sie haben Kenntnisse von Digitalisierungstrends im Umfeld von Banken und ggf. kirchlichen Institutionen und eine hohe Affinität für Technologien und Innovationen.
  • Sie verstehen sich als kommunikationsstarker Teamplayer, sind loyal und arbeiten strukturiert.

 

Was Sie erwartet

  • Deutschlands größte, nachhaltig führende Kirchenbank, die von werteorientiertem und zukunftsorientiertem Handeln geprägt ist und sich unter anderem als Top Employer einen Namen gemacht hat.
  • Ein modernes, herausforderndes, familienfreundliches und motivierendes Arbeitsumfeld.
  • Vielfältige Benefits und Maßnahmen zur Work-Life Balance, wie flexible Arbeitszeiten, ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement, Fahrtkostenzuschuss für den Nahverkehr, Fahrradleasing und einen Familienservice.
  • Eine faire Vergütung nach Tarifvertrag der Genossenschaftsbanken sowie eine betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Sonderkonditionen im Rahmen der Kontoführung, Geldanlagen bzw. Finanzierungen.



Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an:

Ralf Wilms • Abteilungsleiter Personal • Telefon 0561 7887-1100 •
oder an •
Stephan Kube • Direktor Vertrieb • Telefon 0561 7887-1500