Spezialist (m/w/d) Recht

Für unsere Abteilung Problemkreditmanagement suchen wir in Vollzeit zur Unterstützung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Spezialist (m/w/d) Recht.

Die Wiesbadener Volksbank eG gehört mit einer Bilanzsumme von über 8,0 Mrd. Euro und rund 780 Mitarbeitern, zu den größten und erfolgreichsten Volksbanken in Deutschland.

Möchten Sie bei einer Bank arbeiten, die voller Tatkraft und Optimismus ist? Dann kommen Sie zu uns und werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft!

Für unsere Abteilung Problemkreditmanagement suchen wir zur Unterstützung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 Spezialist (m/w/d) Recht

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Beratung der Geschäftsführung und der Fachbereiche in allen Fragen des Bankrechts
  • Eigenverantwortliche Gestaltung, Prüfung und Weiterentwicklung von Vertragsdokumenten
  • Beobachtung, Analyse und Umsetzung von Gesetzesvorhaben sowie höchstrichterlicher Rechtsprechung
  • Unterstützung im Beschwerdemanagement
  • Koordination der Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwälten

Ihr Profil:

  • Erfolgreiche Ausbildung zum Volljuristen (m/w/d) oder Wirtschaftsjurist (m/w/d)
  • Erste Berufserfahrung im Bankensektor bzw. eine absolvierte Bankausbildung wünschenswert
  • Selbstständige, strukturierte und analytische Arbeitsweise
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und ausgeprägte Teamorientierung
  • Sicheres Auftreten und geschickte Gesprächsführung
  • Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit auch in schwierigen Situationen

Unsere Benefits:

  • Sicherer Arbeitsplatz bei einem traditionsreichen Finanzunternehmen in Wiesbaden
  • Attraktives Gehaltspaket
  • Moderne Sozialleistungen (z.B. zusätzliche Freizeit, Altersvorsorge, Kindergartenzuschuss, Fahrtkostenzuschuss)
  • JobRad, Elektronik-Leasing
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Systematische Förderung durch interne sowie externe Fortbildungen
  • 30 Tage Jahresurlaub, Vertrauensarbeitszeit
  • Mitarbeiterkonditionen bei Bankprodukten und Verbundpartnern

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Onlinebewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittsdatums.