Spezialkreditmanager (m/w/d) Schwerpunkt Kreditüberwachung

Standort Kassel oder Kiel

Die Evangelische Bank ist mit einer Bilanzsumme von 7,7 Mrd. € die größte Kirchenbank Deutschlands und zählt zu den TOP 10 der Genossenschaftsbanken. In der Abteilung Kreditmanagement verantworten wir an den Standorten in Kassel und Kiel die Verfahren zur Risikofrüherkennung für das Kundenkreditgeschäft mit institutionellen Kunden der Gesundheits- und Sozialbranche sowie mit Privatkunden.

Für den Standort Kiel oder Kassel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Spezialkreditmanager (m/w/d) Schwerpunkt Kreditüberwachung.

Ihre Aufgaben

  • Sie koordinieren die Verfahren zur Früherkennung von Risiken (RFE) im gesamten Kundenkreditgeschäft.
  • Sie überwachen das Kundenkreditportfolio anhand von Selektionen nach Negativmerkmalen aus der Anwendung BAP-Agree-RFE.
  • Sie initiieren Bestandsaufnahmen sowie Stellungnahmen und überwachen deren Bearbeitung.
  • Sie erstellen Reports über die Entwicklung der identifizierten Risikokredite nach MaRisk.
  • Die Erstellung von Entscheidungsvorlagen und Statusberichten sowie die Ableitung und Messung von Risikopositionen gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.
  • Daneben bearbeiten Sie leistungsgestörte Privatkunden-Kredite und setzen Betreuungs- und Abwicklungskonzepte um.
  • Sie wirken in Projekten mit.
     

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum/ zur Bankkaufmann/ -frau bzw. einen vergleichbaren Ausbildungsabschluss; eine weitergehende Qualifikation (z. B. Bankfachwirt, wirtschaftswissenschaftliches Studium) ist von Vorteil.
  • Sie besitzen Erfahrungen im Kreditgeschäft (idealerweise im Sanierungs- / Abwicklungsbereich) mit Privatkunden / Verbrauchern sowie deren Bonitätsbeurteilung.
  • Sie sind sicher im Umgang mit Microsoft-Office (Word, Excel) und idealerweise auch mit BAP-Agree
    (Agree-Kredit, Agree-Forderungsmanagement).
  • Sie schätzen eigenverantwortliches und lösungsorientiertes Arbeiten innerhalb eines motivierten Teams und verfügen über eine hohe soziale Kompetenz.
  • Sie zeichnet eine sichere Gesprächsführung und Durchsetzungsfähigkeit aus.


Was Sie erwartet

  • Deutschlands größte, nachhaltig führende Kirchenbank, die von werteorientiertem und zukunftsorientiertem Handeln geprägt ist und sich unter anderem als Top Employereinen Namen gemachthat.
  • Ein sicheres, herausforderndes, familienfreundliches und motivierendesArbeitsumfeld.
  • Benefits und Maßnahmen zur Work-Life Balance, wie z. B. flexible Arbeitszeiten, ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement, Fahrtkostenzuschuss für denNahverkehr, Fahrradleasing und einenFamilienservice.
  • Eine faire Vergütung nach Tarifvertrag der Genossenschaftsbanken sowie einebetriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Sonderkonditionen im Rahmen der Kontoführung, Geldanlagen bzw. Finanzierungen.



Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an:

Ralf Wilms • Abteilungsleiter Personal • Telefon 0561 7887-1100 •
oder an •
Knut Reißmann • Abteilungsleiter Kreditmanagement • Telefon 0561 7887-2300