Teamleiter (m/w/d) Zahlungssysteme / Electronic Banking

Standort Kassel

Die Evangelische Bank betreibt ihr institutionelles Kundengeschäft in der Gesundheits- und Sozialbranche sowie in den Geschäftsfeldern von Kirche und Diakonie. Das nachhaltige Produktangebot umfasst neben Kontoführung und Liquiditätsmanagement die Vermögensanlage sowie die strategische Beratung im Kreditgeschäft bis hin zu Strukturierten Finanzierungen. Als größte Kirchenbank Deutschlands und gleichzeitig unter den Top 10 der Genossenschaftsbanken betreuen wir rund 19.000 institutionelle Kunden. Wir haben Vertriebsteams an 12 Standorten in Deutschland. Die Direktkanäle im Privatkundengeschäft ergänzen das individuelle, regionale Standortgeschäft.

Für den Standort Kassel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Teamleiter (m/w/d) Zahlungssysteme / Electronic Banking.

Als Teamleiter Zahlungssysteme / Electronic Banking verantworten die Umsetzung der Führungs- und Fachaufgaben des Qualifizierten Zahlungsverkehrs und Electronic Banking.
 

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für die strategische Ausrichtung im Zahlungsverkehr mitverantwortlich und entwickeln Strategien und Konzepte für die Weiterentwicklung des Geschäftsfelds Payments und Zahlungsverkehr.
  • Sie arbeiten aktiv bereichsübergreifend und bauen für die Gesamtbank eine End-to-End-Sicht für den Zahlungsverkehr auf.
  • Sie entwickeln und optimieren die wesentlichen ZV-Verfahren (SWIFT, AZV, TARGET etc.) aus fachlicher Sicht.
  • Sie überwachen regulatorische Entwicklungen sowie Markttrends (z.B. Instant Payment, Request-to-Pay, Digitale Währungen, PSD2).
  • Sie sind verantwortlich für die Weiterentwicklung der Prozesse und Strukturen im Bereich „Elektronischer Zahlungsverkehr“ mit Fokus auf kundenorientierte Abläufe und effizienten Mitteleinsatz.
  • Im Rahmen Ihrer Führungsaufgaben (fachliche Führung) entwickeln Sie Ihre Mitarbeiter fachlich, methodisch und persönlich weiter.
  • Sie motivieren Ihr Team zu Höchstleistungen im Bereich Payments und geben dabei Ihre Erfahrungen und Kenntnisse aus dem Bereich Zahlungsverkehr weiter.
     

Ihr Profil

  • Sie sind bankkaufmännisch ausgebildet, idealerweise verfügen Sie über ein wirtschaftswissenschaftliches oder informationstechnisches Studium.
  • Sie weisen mehrere Jahre Berufs- und Projekterfahrung im Zahlungsverkehr (z.B. SEPA, Instant Payments, SWIFT (z. B. GPI, CSP) und TARGET2), sowie Erfahrungen im Vertrieb von Electronic Banking Produkten auf.
  • Sie haben Kenntnisse über aktuelle regulatorische Entwicklungen (z. B. PSD2, TARGET-Konsolidierung, SWIFT-Migration) und eine Affinität zu innovativen Bezahlverfahren (z. B. Internet- und mobile Zahlungen sowie Instant Payments).
  • Sie haben (erste) Führungserfahrungen sammeln können und verstehen es Veränderungsprozesse aktiv anzugehen und dabei ihre Mitarbeiter einzubinden.
  • Persönlich zeichnen Sie sich durch integrative Führungsstärke aus und geben in Zeiten des Wandels Orientierung bei den notwendigen Veränderungsprozessen.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsfreude und Zielorientierung sowie gute analytische Fähigkeiten.
  • Sie haben idealerweise Kenntnisse und praktische Erfahrung in agilen Methodiken (z.B. Design Thinking, Scrum).
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse setzen wir für diese Position voraus.
     

Was Sie erwartet

  • Deutschlands größte, nachhaltig führende Kirchenbank, die von werteorientiertem und zukunftsorientiertem Handeln geprägt ist und sich unter anderem als Top Employer einen Namen gemacht hat.
  • Ein modernes, herausforderndes, familienfreundliches und motivierendes Arbeitsumfeld.
  • Vielfältige Benefits und Maßnahmen zur Work-Life Balance, wie flexible Arbeitszeiten, ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement, Zuschüsse zu Jahresfahrkarten im Nahverkehr, Fahrradleasing und einen Familienservice.


Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an:

Madita Roersch • Referentin Personalmanagement • Telefon 0561 7887-1106 •
oder an •
Hendrik Simon • Abteilungsleiter Liquiditätsmanagement • Telefon 0561 7887- 4210