Wohnbauspezialist/-in (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für eine unserer Filialen in Wiesbaden eine(n) Wohnbauspezialist/-in (m/w/d). Die Ausschreibung ist offen bis zum 30. Juni 2022.

Die Wiesbadener Volksbank eG gehört mit einer Bilanzsumme von über 7,3 Mrd. Euro und rund 750 Mitarbeitern, zu den größten und erfolgreichsten Volksbanken in Deutschland.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für eine unserer Filialen in Wiesbaden eine(n)

Wohnbauspezialist/-in (m/w/d)

Als Wohnbauspezialist/-in (m/w/d) sind Sie in allen Fragen der privaten Wohnbaufinanzierung ein kompetenter Ansprechpartner für die Kunden unseres Hauses.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • ganzheitliche Beratung von Kunden im Immobilienfinanzierungs- sowie Verbundgeschäft
  • Unterstützung der Kundenberater/-betreuer der Filiale im Rahmen der privaten Baufinanzierung
  • Aktive Neukundenakquisition und Überleitung an die Kundenberater der Filiale
  • Bereitstellung von Spezialistenwissen als bankinterner Dienstleister für andere Funktionen der Bank
  • Kontaktpflege zu Verbundspezialisten sowie zu öffentlichen und privaten Stellen zur Generierung von Vermarktungschancen

Ihre Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann
  • Praktische Erfahrung in der Kundenberatung
  • Fundiertes Fachwissen sowohl in der Immobilienfinanzierung als auch im Dienstleistungsgeschäft
  • Leistungsbereitschaft und Engagement
  • Teamfähigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Attraktives Gehalt nach dem Tarif für Volks- und Raffeisenbanken sowie eine
    leistungs- und erfolgsabhängige Zusatzvergütung
  • Moderne Sozialleistungen (z. B. Cafeteria System, vermögenswirksame Leistungen, JobRad)
  • Systematische Förderung durch interne sowie externe Fortbildungen
  • 30 Tage Jahresurlaub, 39 Arbeitsstunden pro Woche
  • Mitarbeiterkonditionen bei Bankprodukten und Verbundpartnern

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Onlinebewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittsdatums.

Die Ausschreibung ist offen bis zum 30. Juni 2022.