Abteilungsleiter Intensivanalyse/ Problemkredite (m/w/d) in Vollzeit / Teilzeit

Für unseren Bereich Kreditservice suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Abteilungsleiter Intensivanalyse/ Problemkredite (m/w/d) in Vollzeit / Teilzeit.

Ihre Leidenschaft ist das Kreditgeschäft. Intensivbetreuung und Sanierung stellen für Sie spannende Herausforderungen dar, für die Sie Lösungen parat haben.

Jetzt möchten Sie sich beruflich neu orientieren – am besten bei einem attraktiven, regionalverbundenen Arbeitgeber? Dann sind wir füreinander bestimmt!

Wir freuen uns auf Sie für unseren Bereich Kreditservice als

Abteilungsleiter Intensivanalyse/ Problemkredite (m/w/d) in Vollzeit / Teilzeit

Das ist Ihr Gewinn

  • Wir bieten eine attraktive Vergütung, eine hervorragende betriebliche Altersvorsorge, die vollständig vom Arbeitgeber finanziert wird, 30 Tage Urlaub (zusätzlich am 24. und 31. Dezember frei), einen unbefristeten Arbeitsvertrag und eine 39-Stunden-Woche ohne Wochenend- oder Feiertagsarbeit
  • Mit unseren flexiblen Arbeitszeitmodellen und der Möglichkeit des mobilen Arbeitens vereinbaren Sie optimal Privatleben und Beruf
  • Wir setzen auf eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Wir fördern Ihre Gesundheit mit einem betrieblichen Gesundheitsmanagement, Betriebssportgruppen und diversen Zusatzleistungen wie beispielsweise Jobticket, JobRad
  • Ein wertschätzendes Miteinander in einem starken Team ist uns wichtig

Das erwartet Sie

  • Sie sind verantwortlicher Ansprechpartner in allen Belangen der Intensivbetreuung, der Sanierung und des sog. Abbauportfolios
  • Sie analysieren und/ oder bewerten ausgefertigte Analysen von betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen von Unternehmen in schwierigen Situationen und erarbeiten gemeinsam mit Ihrem Team mögliche Maßnahmen zur Überwindung der Krisensituation und überwachen deren Umsetzung
  • Sie bewerten die rechtlichen, insbesondere auch die aufsichtsrechtlichen Handlungsoptionen auf Basis der gesetzlichen Gegebenheiten für krisenbehaftete Unternehmen
  • Sie vertreten durchsetzungsstark die Interessen der Hannoverschen Volksbank und entscheiden auf Basis von bankinternen Analysen und/ oder von externen (Sanierungs-)Gutachten die weitere Behandlung des Falles
  • Sie führen und entwickeln die Ihnen anvertrauten Mitarbeitenden

Das bringen Sie mit

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium mit zwei Staatsexamen oder ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit ausgeprägten, aufgabenbezogenen rechtlichen Kenntnissen sowie mehrjährige Erfahrung im Bereich der Intensiv- und Problemkreditbetreuung in einem größeren Kreditinstitut
  • Sie sind kommunikationsstark, konflikt- und durchsetzungsfähig und haben ein hohes Maß an Risikobewusstsein, Verhandlungsgeschick und Entscheidungsfreude
  • Sie zeichnet eine genaue und ergebnisorientierte Arbeitsweise aus
  • Sie verfügen über Führungserfahrung

Kommen Sie zu unserer Hannoverschen Volksbank, die seit 160 Jahren einen festen Platz in der Wirtschaftsregion Hannover-Hildesheim-Celle einnimmt und mit einem Bilanzvolumen von mehr als 8,6 Milliarden Euro und etwa 240.000 Kunden zu den größten Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland gehört. Für unsere Beratung werden wir regelmäßig ausgezeichnet und darauf sind wir stolz.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins.