Ausbildung zur Bankkauffrau-/ mann (Ausbildungsbeginn 01.08.2022)

Starte in deine Zukunft mit einer Ausbildung bei uns!

Ausbildung zur Bankkauffrau-/ mann

Als Bankkauffrau oder Bankkaufmann bist du Wegweiser, Dienstleister und Begeisterer. Du berätst und betreust Privat- oder Firmenkunden rund um Geld- und Vermögensanlagen, Kredite, Kontoführung und Zahlungsverkehr. Aber auch in andere Bereiche wie Unternehmenssteuerung, Unternehmenskommunikation oder Personalmanagement erhältst du während deiner Ausbildung Einblick.

Die Volksbank Niedersachsen-Mitte eG ist eine Genossenschaftsbank. Eine Genossenschaftsbank gehört ihren Mitgliedern, die sowohl Kunden als auch Teilhaber der Bank sind. Die Mitglieder profitieren vom Erfolg der Bank und sind in demokratische Entscheidungsprozesse eingebunden. Kurz gesagt: Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Deshalb legen wir Wert auf faire und partnerschaftliche Beratung. Wir suchen engagierte und aufgeschlossene Menschen, die sich für die Ziele und Wünsche unserer Kunden interessieren und einsetzen.


Wie lange dauert die Ausbildung?

  • grundsätzlich 2,5 Jahre (Voraussetzung: allgemeine oder Fachhochschulreife)
  • grundsätzlich 3 Jahre (Voraussetzung: erweiterter Sek.I)
  • eine Verkürzung ist bei besonders guten Leistungen auf 2,5 bzw. 2 Jahre möglich
  • Ausbildungsbeginn ist der 1. August 2022


Wie läuft deine Ausbildung ab?

  • praktische Ausbildung in allen Bereichen der Bank
  • Blockunterricht am GenoKolleg in Münster
  • Ausrüstung mit iPads zum digitalen Lernen
  • Trainings zu den praktischen Ausbildungsinhalten mit einer persönlichen Trainerin
  • bei Bedarf ergänzende Seminare und Workshops
  • Übernahme eigener Projekte im Team der Auszubildenden


Was macht die Ausbildung bei uns so besonders?

Genau wie bei unseren Kunden nehmen wir unseren Förderauftrag auch gegenüber unseren Auszubildenden sehr ernst. Wir möchten euch während der Ausbildung individuell begleiten, euch fördern und fordern. Uns ist wichtig, das Beste aus jedem Einzelnen von euch herauszuholen, damit ihr einen perfekten Start ins Berufsleben habt.

Zu Beginn deiner Ausbildung findet eine mehrtägige Einführung mit vielen spannenden Themen statt. Unsere Azubis lernen sich, die Bank und die Ausbilder kennen, erleben einen Teil der Azubis der anderen Jahrgänge in Aktion,  beschäftigen sich mit dem Thema "Lernen lernen", üben sich in der Kommunikation und es werden theoretische Grundlagen für die ersten Tage in der Praxis legt. Danach startest du direkt in deiner Filiale durch.

Neben der Bankpraxis und der Berufsschule werden unsere Auszubildenden regelmäßig in Trainings geschult. Die Auszubildenden erlernen in den Trainings neben dem richtigen Einsatz verschiedener Präsentationsmedien, vorwiegend das Führen von Beratungsgesprächen und den Einsatz unterschiedlichster Visualisierungsmöglichkeiten. Hierzu werden Arbeitsaufträge in Einzel- oder in Gruppenarbeiten durchgeführt. Die praxiserfahrenen Trainer unserer Volksbank erweitern, unterstützen und fördern in den Trainings die:

  • persönliche Kompetenz
  • soziale Kompetenz
  • Fachkompetenz und
  • Methodenkompetenz


Die zwei großen Meilensteine bis zur/-m Bankkauffrau/-mann:

Der erste Teil der gestreckten Abschlussprüfung erfolgt ca. 1,5-2 Jahre nach Beginn deiner Ausbildung bei der IHK (Industrie- und Handelskammer) und erfolgt in schriftlicher Form.

Der zweite Teil der gestreckten Abschlussprüfung findet nach 2,5 bzw. 3 Jahren statt. Die Prüfung setzt sich aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil zusammen. Im schriftlichen Teil musst du erneut dein Wissen darlegen, wie du es schon aus der Schulabschlussprüfung kennst. In der mündlichen Prüfung, die ca. 6 Wochen nach der schriftlichen stattfindet, wartet dann die Führung eines Kundengespräches auf dich.

Du musst den Weg bis zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung natürlich nicht alleine gehen, sondern wirst während der gesamten Ausbildungszeit in den einzelnen Ausbildungsbereichen von erfahrenen Mitarbeitern begleitet. Diese unterstützen dich bei der Erarbeitung deiner Ausbildungsaufgaben und stehen dir als erste Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung.

Neben den Ausbildungsbeauftragten in den verschiedenen Abteilungen bzw. Geschäftsstellen wird dir Tina Bulmahn immer  zur Seite stehen. Sie ist Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um deine Ausbildung!

Wo findet deine Ausbildung statt?

  • in den Geschäftsstellen unseres Geschäftsgebietes
  • im GenoKolleg (Berufsschule) in Münster
  • Trainings an unterschiedlichen Standorten im Geschäftsgebiet
  • zu Hause im E-Learning


Wie hoch ist dein Ausbildungsgehalt?

Wir bieten dir eine attraktive Ausbildungsvergütung (Brutto). Diese erhältst du 13-mal pro Jahr plus vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 40 Euro pro Monat.

Deine Ausbildungsvergütung (Stand: 08/2020) beträgt gemäß genossenschaftlichem Tarifvertrag:

1.110 Euro im 1. Ausbildungsjahr
1.160 Euro im 2. Ausbildungsjahr
1.220 Euro im 3. Ausbildungsjahr

Arbeitszeit: 39 Stunden pro Woche                                                                                                                                                                                (unter Einhaltung desJugenarbeitsschutzgesetzes)
Urlaub: 30 Tage pro Kalenderjahr


Anforderungen/Voraussetzungen:

  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • offen für Neues
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist
  • Eigeninitiative
  • Verantwortungsbereitschaft
  • Interesse an Finanzthemen
  • gute Umgangsformen

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!