Bankkaufmann/-frau (Ausbildungsbeginn 01.08.2017)

Mindestvoraussetzung: erweitererter Realschulabschluss

Die Raiffeisen-Volksbank eG, Aurich, gehört mit einer Bilanzsumme von rd. 1,5 Mrd. Euro und 295 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den großen Raiffeisen- und Volksbanken in Norddeutschland. Wenn Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit suchen und gern mit Menschen umgehen, liegen Sie mit einer Ausbildung zur Bankkauffrau oder zum Bankkaufmann genau richtig!

Sie beraten unsere Kunden in allen finanziellen Fragen - vom Sparbuch über Aktienfonds bis hin zu Krediten und Versicherungen. Wir ermöglichen Ihnen, schon während der Ausbildung Seminare im Haus und an den genossenschaftlichen Akademien zu besuchen. Außerdem werden Sie am Blockunterricht einer umliegenden Berufsschule teilnehmen und hier theoretische Kenntnisse erwerben.

Bei uns werden Sie während Ihrer Ausbildung gefordert und gefördert! Sie haben die Möglichkeit selbstständig an Präsentationen und Azubi-Projekten mitzuwirken und Ihre eigenen Ideen einzubringen. Außerdem werden Sie vor Ort durch ein tatkräftiges Team jederzeit unterstützt.

  • Dauer: 3 Jahre, ggf. Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich
  • Voraussetzungen: erweiteter Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur
  • Anforderungen: Freude am Umgang mit Menschen, Kundenorientierung, Teamgeist, Interesse an wirtschaftlichen Themen
  • Verdienst: Im ersten Ausbildungsjahr circa 890 Euro brutto im Monat, im zweiten etwa 960 Euro und im dritten rund 1020 Euro
  • Fortbildung: Viele Möglichkeiten nach der Ausbildung

Nutzen Sie die Chance auf Ihren Karrierestart in unserem Hause! Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte in unserem Online-Bewerbungstool erfassen. Bitten achten Sie darauf, Ihr letztes und Ihr vorletztes Schulzeugnis zu erfassen. Bei Rückfragen steht Ihnen unsere Ausbildungsleiterin Frau Antke Jütting unter der Telefonnummer 04956 910 234 gerne zur Verfügung.