Geschäftsstellenleiter (m/w/d) für Eschede

Aufgrund eines internen Wechsels suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Wir sind seit über 100 Jahren in Eschede
vor Ort. Aus der ehemals kleinen, eigenständigen
Volksbank Eschede ist inzwischen eine unserer modernsten
Geschäftsstellen geworden, die immer noch ganz zentral für die
Menschen in der Region da ist. Wegen eines internen Wechsels suchen
wir in der Nachfolge nun zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen (m/w/d)

Geschäftsstellenleiter für Eschede.

Erforderlich für diese Tätigkeit ist ein sicheres Auftreten, fundierte Kenntnisse im standardisierten Kredit- und Anlagegeschäft und ein professioneller Umgang mit der ganzheitlichen Beratung. Dies bedeutet, dass Sie für die Ihnen zugeordneten Kunden - auf der Basis der von Kunden vorliegenden und in der Beratung erarbeiteten Informationen - passende Konzepte zu den Themen Absicherung, Altersvorsorge und Geldanlage erarbeiten und die damit verbundenen Produktlösungen vorstellen.

Als Geschäftsstellenleiter ist außerdem das Führen, Fördern und Motivieren der zugeordneten Mitarbeiter elementarer Bestandteil der Aufgabenstellung. Voraussetzung für die Übernahme der Stelle im Sinne des WpHG und der WKR sind der VR-BeraterPass FinanzPlanung und der VR-FinanzierungsPass IVD I. Bewerbungen sind auch erwünscht, wenn in Teilbereichen die Qualifikation noch nicht vollständig vorhanden ist.

Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet gerne
Brigitte Habermann unter 05141 987-8141. Bei Interesse
bewerben Sie sich online unter vbsila.de/karriere