Leiter Rechnungs- und Meldewesen (m/w/d)

Du kannst gut mit Zahlen & kannst Leitung? Dann bewirb dich bei uns.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Betriebsbereich in Klein Berßen eine/n Leiter Rechnungs- und Meldewesen (m/w/d).

Das sind wir
Die Raiffeisenbank Ems-Vechte eG ist seit über 120 Jahren eine erfolgreiche Genossenschaft und in den letzten Jahren stetig gewachsen. Für den Erfolg unserer gesamten Unternehmensgruppe arbeiten rund 700 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unsere Kernaufgaben sind das traditionelle Bank- sowie das Warengeschäft mit eigener Futtermittelherstellung.
Wir sind ein zuverlässiger Partner für unsere Mitglieder und Kunden in der Region. Mit unseren vielfältigen Ausbildungs- und Berufsfeldern sind wir ein attraktiver Arbeitgeber.

Deine wesentlichen Aufgaben
  • Führen der Hauptund Sachbuchkonten
  • Vorbereiten und Erstellen des Jahresabschlusses
  • Aufstellen der Bilanz
  • Bearbeitung und Erstellen von Statistiken und des Meldewesens nach aufsichtsrechtlichen Anforderungen
  • systematische Datenaufbereitung betriebswirtschaft-licher Kennzahlen als Grundlage zur Bankensteuerung

Dein Profil
  • abgeschlossene Bankausbildung mit vertieften betriebswirtschaftlichen Kenntnissen
  • fachliche Weiterbildung zum Bankfachwirt, Bank-betriebswirt oder Bilanzbuchhalter
  • Berufserfahrung im künftigen Aufgabenbereich
  • erste Erfahrungen in der Mitarbeiterführung
  • ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • ein überdurchschnittliches Maß an Eigenmotivation, Belastbarkeit und Flexibilität
  • aktives Arbeiten im Team
  • gute Kommunikationsfähigkeit

Das bieten wir dir
  • ein breites Aufgabenspektrum
  • Beratungsfunktion u. a. für den Vorstand
  • Zusammenarbeit mit einem engagierten, geschulten Team
  • persönliche Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine langfristig angelegte Zusammenarbeit

Wer bist du?
Bewirb dich über unser Online-Formular und erzähle uns mehr von dir. Bei Fragen wende dich gerne telefonisch (05965-9403-201) an Doris Schumacher, Leiterin des Betriebsbereiches Bank.