Referent*in Personal

Sie sind Betreuer*in und Begleiter*in der Mitarbeiter*innen und Führungskräfte bei der operativen Umsetzung personalpolitischer Konzepte und sind Ansprechpartner*in in allen Bereichen des Personalwesens.

Im Rahmen der Nachfolgeplanung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz als

Referent*in Personal 

zu besetzen. Die wesentlichen Aufgaben

  • Beratung und Betreuung der Führungskräfte und Mitarbeiter in allen personalwirtschaftlichen Fragestellungen
  • Bearbeitung aller Personalprozesse von der Einstellung bis zur Trennung von Mitarbeitern
  • Planung von zielgerichteten Maßnahmen zur Personalentwicklung inkl. Seminarplanung, -buchung und Dokumentation
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Führungskräften, dem Betriebsrat sowie internen und externen Prüfern
  • Vor- und nachbereitende Aufgaben hinsichtlich der Entgeltabrechnung sowie der betrieblichen Altersversorgung einschl. der Qualitätssicherung
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Erarbeitung von Konzepten/Prozessen innerhalb der „Fachfamilie Personal“

Neben einer fachbezogenen Ausbildung (abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Personal oder vergleichbare Qualifiaktion) sowie mehrjähriger Berufserfahrung erwarten wir umfassende Kenntnisse im Arbeits-, Betriebsverfassungs-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht.

Ergänzend verfügen Sie über

  • eine hohe Affinität zu IT-Systemen insbesondere zu Personalinformations-, Personalabrechnungs- bzw. Personalmanagementsystemen
  • große Verantwortungsbereitschaft, kommunikatives Geschick sowie eine strukturierte, selbstständige und serviceorientierte Arbeitsweise
  • Leistungs- und Veränderungsbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit sind ebenso erforderlich wie Diskretion und eine strukturierte Arbeitsweise

Das dürfen Sie erwarten:

  • flexible Einteilung der Arbeitszeit von wöchentlich 39 Stunden
  • Vergütung und Urlaub nach Tarifvertrag ggf. zusätzliche Freizeit
  • Nutzung von Langzeitkonten
  • Zuschüsse zur Altersversorgung
  • stetige, arbeitgeberfinanzierte tätigkeitsbezogene Weiterbildung
  • kostenlos Kaffee, Tee und Wasser sowie weitere Sozialleistungen

Sie sind neugierig geworden und wollen noch mehr wissen?

Ihre Fragen beantworten wir gern:
Klaus-Dieter Hinze (05722 204-3138), Sabine Schnauder (05722 204-3141) und Susanne Führing (-3142)

Sie sind überzeugt, dass dieser Arbeitsplatz genau richtig für Sie ist? Dann bewerben Sie sich jetzt!