Spezialist Risikomanagement (m/w/d)

Als Ansprechpartner verantworten Sie wesentliche Themenbereiche des Adressenrisikomanagements. Mit Ihren Fachkenntnissen sorgen Sie zusammen mit Ihren Teamkollegen für ein fortschrittliches Risikomanagement im Einklang mit den steuerungsrelevanten und gesetzlichen Anforderungen.

Ihre Leidenschaft liegt im Risikomanagement? Sie möchten sich beruflich neu orientieren, Ihre Karriere weiter vorantreiben – am besten bei einem angesehenen, regionalverbundenen Arbeitgeber? Sie sehen Ihre berufliche Zukunft in einer erfolgreichen Gemeinschaft? Dann freuen wir uns auf Sie!

Kommen Sie zu einer Bank, die seit 160 Jahren einen festen Platz in der Wirtschaftsregion Hannover-Hildesheim-Celle einnimmt und mit einem Bilanzvolumen von 8,6 Milliarden Euro und rund 240.000 Kunden zu den größten Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland gehört. Für unsere Beratung werden wir regelmäßig ausgezeichnet und darauf sind wir stolz.

Wir suchen für unseren Bereich Finanzen / Controlling einen

Spezialist Risikomanagement (m/w/d) in Vollzeit


Ihr Gewinn

  • Wir bieten eine attraktive Vergütung in der Vergütungsgruppe C3 VTV, eine hervorragende betriebliche Altersvorsorge, die vollständig vom Arbeitgeber finanziert wird, 30 Tage Urlaub und einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Wir setzen auf eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Mit unseren flexiblen Arbeitszeitmodellen vereinbaren Sie optimal Privatleben und Beruf
  • Ein wertschätzendes Miteinander in einem starken Team ist uns wichtig
  • Wir fördern Ihre Gesundheit mit einem betrieblichen Gesundheitsmanagement, Betriebssportgruppen und diversen Zusatzleistungen wie beispielsweise Jobticket, JobRad

Ihre Aufgaben

  • Sie erstellen steuerungsrelevante Informationen über das Adressenrisiko und erarbeiten Handlungsempfehlungen für das Management.
  • Mit Hilfe von quantitativen Modellen berechnen Sie das Adressenrisiko auf Portfolioebene.
  • Sie kalibrieren die Modelle und führen ein Backtesting der Ergebnisse durch.
  • Zu Ihren Überwachungstätigkeiten gehört die Validität der Ratingsysteme.
  • Sie wirken bei der Risikoinventur und Weiterentwicklung der Risikofrüherkennungsverfahren mit.
  • Ihre Risikoauswertungen berichten Sie regelmäßig empfängergerecht an den Vorstand und tragen somit zu einer erfolgreichen Banksteuerung bei.
  • Die Teilnahme an Arbeitskreisen innerhalb des Verbundes bereichert Ihr Wissensspektrum.

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit quantitativer Ausrichtung.
  • Sie besitzen vertiefte Kenntnisse in der Finanzwirtschaft sowie in der Finanzmathematik. Erweiterte Kenntnisse in statistischen Verfahren sind von Vorteil.
  • Im Idealfall verfügen Sie über praktische Erfahrungen in Risikocontrolling-spezifischen sowie aufsichtsrechtlichen Themen.
  • Mit IRBA-spezifische Kenntnissen bringen Sie einen deutlichen Mehrwert ein.
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie konzeptionelles und lösungsorientiertes Denken zeichnen Sie aus
  • Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch Eigenständigkeit und Zielorientiertheit.
  • Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse in MS Office.
  • Sie sind lernbereit, flexibel und teamfähig.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins.

Ihre Unterlagen senden Sie uns bitte ausschließlich online.