Volljurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht

Wir sind der Prüfungs- und Beratungsverband für die Genossenschaften und genossenschaftlichen Unternehmen in Weser-Ems. Wir stehen als moderner und unternehmerisch ausgerichteter Dienstleister an der Seite unserer rund 300 Mitgliedsunternehmen. Mit rund 190 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern fördern wir die Leistungsfähigkeit unserer Mitglieder, indem wir prüfen, beraten, bilden und ihre Interessen vertreten. Wir haben eine zukunftsfähige Unternehmenskultur und bieten ein attraktives Arbeitsumfeld - bestätigt durch das Audit der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA).

Zur Verstärkung unseres Teams der Rechtsberatung suchen zum nächstmöglichen Termin einen

                        Volljuristen (m/w/d) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht

Ihre Aufgaben:

  • Beratung unserer Mitglieder auf allen Gebieten des Arbeitsrechts, insbesondere
    • im Individual- und Kollektivarbeitsrecht (insbesondere Betriebsverfassungsrecht) sowie im Dienstvertragsrecht
    • im Betriebsrenten- und Sozialrecht
    • in arbeits- und dienstvertraglichen Fragen bei Fusionen
  • Planung und Durchführung von Seminarveranstaltungen zu arbeitsrechtlichen Themenstellungen
  • Ergänzend nehmen Sie nach umfassender Einarbeitung Beratungsaufgaben im allgemeinen Wirtschafts- und Bankrecht sowie im Genossenschaftsrecht wahr

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über umfassende Kenntnisse im Arbeitsrecht, idealerweise haben Sie die Qualifikation zum Fachanwalt / zur Fachanwältin für Arbeitsrecht
  • Sie sind einsatzfreudig und nehmen im Team komplexe und anspruchsvolle Aufgaben engagiert wahr
  • Sie arbeiten gründlich, haben ein ausgeprägtes Judiz und sind kommunikativ

 

Unser Angebot:

Eine leistungsgerechte Vergütung ist für uns selbstverständlich. Darüber hinaus eröffnen wir Ihnen individuelle Qualifizierungswege und bieten viele weitere Vorteile:

  • Ein Arbeitsumfeld, geprägt durch genossenschaftliche Werte, erfahren Sie mehr auf unserer Homepage
  • Eine Unternehmenskultur gekennzeichnet durch persönlichen, wertschätzenden und vertrauensvollen Umgang
  • Karrieremöglichkeiten und hervorragende interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten in einem regional tätigen genossenschaftlichen Prüfungsverband
  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Möglichkeiten zu mobilem Arbeiten und flexiblen Arbeitszeiten, die Familie und Beruf vereinbaren lassen
  • Freiwillige Zusatzleistungen, wie z. B. betriebliche Altersversorgung, betriebliches Gesundheitsmanagement und Angebote für Firmenfitness über Hansefit

 

Nähere Auskünfte über die Aufgabenstellung und die Anforderungen erteilt Ihnen gerne:

Abteilungsleiter Jochen Röben (Tel. 0441 21003-443).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung.