(Junior) Treasurer – Entwicklungsposition (w/m/d)

(Junior) Treasurer – Entwicklungsposition (w/m/d) Am Standort Bochum/bei flexibler und mobiler Arbeitsweise in Voll- oder Teilzeit

Wer sind wir?

 

Als erste sozial-ökologische Bank zielen wir mit allem, was wir tun, darauf ab, nachhaltige, individuelle und gesellschaftliche Entwicklung zu ermöglichen. Als Pionierin sozial-ökologischer Bankarbeit investieren wir das bei uns angelegte Geld sinnstiftend und transparent - und dies bereits seit 1974. Wir entwickeln uns und das alternative Bankwesen stetig weiter und suchen Menschen, denen es ein persönliches Anliegen ist, mit uns eine zukunftsfähige Gesellschaft zu gestalten.

 

Unser Arbeitsalltag ist geprägt von viel Abwechslung: Innovative Branchen bringen ständig neue Themen mit sich, neue Aufgaben stehen bevor. Es wird auch hier die eine oder andere Phase geben, in der Projekte Durchhaltevermögen erfordern. Aber auf die Frage nach dem „Warum“ können wir eine ganz klare Antwort liefern: Es ist der Sinn in unseren Projekten, für den es sich lohnt, morgens aufzustehen. Werden Sie Teil einer Organisation, die sowohl nach innen als auch nach außen einen werteorientierten Blick auf Mensch, Natur und Wirtschaft wirft.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Mitarbeiter*in der Stabsstelle Treasury. In dieser Aufgabe unterstützen Sie im Rahmen der Geschäfts- und Risikostrategie das Management der Eigenanlagen der GLS Gemeinschaftsbank eG. Diese umfassen die Liquiditätsreserve und den Anlagebestand sowie die operative Liquidität der Bank. In dieser Rolle unterstützen Sie die reibungslose und ordnungsgemäße Abwicklung der im Eigenhandel getätigten Wertpapiergeschäfte der Bank. Sie arbeiten eng mit der Gesamtbanksteuerung und den Spezialisten im Wertpapierbereich und Nachhaltigkeit der GLS IM zusammen.

 

In dieser Aufgabe wirken Sie mit an:

  • der Erstellung von Unternehmensanalysen und der Unterstützung der Kreditvotierung (Analyse von Jahresabschlüssen, Quartalsberichten etc.)
  • der Erstellung von Analysen zu Anlagemöglichkeiten in den Vermögensklassen Fixed Income, Equity und Alternative Investments
  • der Abwicklung von Handelsgeschäften: Sie unterstützen in der Kommunikation mit internationalen Kontrahenten (Deutsch und Englisch), bei der Dokumentation und bei der Bearbeitung
  • bereichsbezogenen Projekten (KYC-Prozesse, EU-Taxonomie, interne Risikoanalysen etc.)
  • regelmäßigen Analysen, Präsentationen und Studien zu volkswirtschaftlichen Themen

 

Für diese verantwortungsvolle Position verfügen Sie idealerweise über:

  • einen wirtschafts- bzw. finanzwirtschaftlichen Hochschulabschluss oder eine Bankausbildung mit einschlägiger Zusatzqualifikation
  • gute Wertpapier- und Kapitalmarktkenntnisse sowie erste Berufserfahrung (ggf. durch einschlägige Praktika)
  • IT-Kenntnisse: MS-Office (fortgeschritten), Bloomberg/Reuters (Grundkenntnisse)
  • die Fähigkeit, selbstständig und unter engen Deadlines anspruchsvolle Aufgaben zu bewältigen
  • Sie sind dynamisch, kooperativ und arbeiten gerne im Team

 

Sie bringen nicht alle aufgeführten Anforderungen mit? Keine Sorge. Wir suchen Menschen die Lust haben, etwas zu bewegen. Sie sind sich unsicher und möchten vorher Fragen stellen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Fragen zur ausgeschriebenen Position beantwortet Ihnen Lukas Platzer (lukas.platzer@gls.de). Sie haben eine Be_hinderung und möchten in den Austausch kommen? Gern können Sie sich an unseren Schwerbehinderten­beauftragten Sebastian Hagenkötter (sebastian.hagenkoetter@gls.de) wenden. Auch er steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Unsere Einkommensordnung sieht ein Arbeitsentgelt vor, das aus einem Grundeinkommen besteht und sich um den Grad der Berufserfahrung, einen Funktionszuschlag sowie ggf. einen Sozialzuschlag erhöht. Wir bieten daneben vielfältige Benefits, die sich sehen lassen können wie 13 Monatsge­hälter, eine großzügige sozial-ökologische Altersvorsorge, ein durch den Arbeitgeber bezuschusstes, flexibel nutzbares Zeitwertkonto, eine Jobrad-Leasingmöglichkeit, ein Deutschlandticket und vieles mehr.

 

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Be_hinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Darüber hinaus setzen wir uns für flexible und familienfreundliche Arbeitszeit- und Arbeitsplatzgestaltung ein und versuchen gerne, mit Ihnen gemeinsam eine individuelle Lösung zu entwickeln.

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Sie aktiv in der GLS Gemeinschaft mitwirken möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 01.03.2024 an Lukas Platzer und Charlotte Giesen über unser GLS Bewerbungsportal.