Duales Studium (Beginn 01.08.2021)

Mindestvorausssetzung: (Fach-) Abitur, Notendurchschnitt 1,7

Ausbildung und Studium in einem

Sie haben das Abitur in der Tasche und können sich nicht zwischen Ausbildung und Studium entscheiden? Wir bieten motivierten Berufseinsteigern die Möglichkeit eines dualen Studiums, das betriebswirtschaftliche Theorie und berufliche Praxis optimal miteinander verbindet.
Voraussetzungen

Für die Zulassung zum Bachelor-Studium besitzen Sie in der Regel Abitur oder Fachabitur. Ferner sollten Sie leistungsstark, motiviert und ausdauernd sein sowie Teamorientierung und Organisationstalent mitbringen.
Vorteile:

Die Kombination von Ausbildung und Studium spart Zeit.
Die Kombination ermöglicht den direkten Wissenstransfer in die berufliche Praxis.
Während des Studiums sind Sie finanziell unabhängig.
Sie erlangen neben dem staatlich anerkannten, akademischen Hochschulabschluss Bachelor auch einen IHK-Abschluss als Bankkauffrau/-mann.

Sie beraten unsere Kunden in allen finanziellen Fragen - vom Sparbuch über Aktienfonds bis hin zu Krediten und Versicherungen. Wir ermöglichen Ihnen, schon während der Ausbildung Seminare im Haus und an den genossenschaftlichen Akademien zu besuchen.

Bei uns werden Sie während Ihrer Ausbildung gefordert und gefördert! Sie bekommen Ausbildungsbeauftragte und Paten an die Seite gestellt. Außerdem werden Sie vor Ort durch ein tatkräftiges Team jederzeit unterstützt. In unterschiedlichen Präsentationen und Aktivitäten in Projekten können Sie sich selbst ins Unternehmen einbringen.

  • Dauer: 2,5 Jahre (Ausbildung) und zusätzlich 1,5 Jahre bis zum Bachelor
  • Voraussetzungen:(Fach-) Abitur
  • Anforderungen: Freude am Umgang mit Menschen, Kundenorientierung, Teamgeist, Interesse an wirtschaftlichen Themen
  • Verdienst: Im ersten Ausbildungsjahr 1.060,00 Euro brutto im Monat, im zweiten 1.110,00 Euro und im dritten 1.170,00 Euro
  • Fortbildung: Viele Möglichkeiten nach der Ausbildung

Nutzen Sie die Chance auf Ihren Karrierestart in unserem Hause!