IRBA Data Engineer (w/m/d) Datenmanagement

Was zu Ihrem Alltag gehört: Smart Data für die Banksteuerung und …

  • Mitarbeit im langfristigen Projekt zur Einführung des Internal Ratings Based Approach (IRBA) für Primärbanken der Genossenschaftlichen FinanzGruppe und im darauffolgenden Regelbetrieb

  • Aufbau und Weiterentwicklung unserer Big Data Plattformen in Zusammenarbeit mit unseren Produktmanager*innen

  • Konzeption und Umsetzung von IRBA-Anforderungen aus der Capital Requirements Regulation (CRR) an unsere Datenverarbeitung und Qualitätssicherung in automatisierten ETL-Prozessen

  • Aktive fachliche und technologische Weiterentwicklung unserer Dateninfrastruktur

  • Enge Zusammenarbeit in Projektgruppen und Arbeitskreisen mit Kolleg*innen aus verschiedenen Einheiten der parcIT und aus der Finanzgruppe

  • Präsentation von erarbeiteten Konzepten und Arbeitsergebnissen in Gremienveranstaltungen und Unterstützung der Institute bei bank-internen Fachthemen der IRBA-Einführung

Was Sie auszeichnet: Teamgeist und…

  • ein abgeschlossenes Studium in (Wirtschafts-)informatik, Naturwissenschaften, Volkswirtschaftslehre, Statistik oder vergleichbar

  • Spaß an Arbeit mit Massendaten und idealerweise erste Berufserfahrung (kein Muss)

  • Offenheit für neue Technologien und Kenntnisse in SQL, python, Spark, Trino wünschenswert

  • Begeisterung bei der Lösung komplexer Herausforderungen

  • Ausgeprägte Verantwortungsbereitschaft sowie unternehmerisches Denken und Handeln

  • eine sehr selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie Qualitätsorientierung, gepaart mit Pragmatismus und Kundenorientierung

  • Eigeninitiative, Gestaltungswille sowie Spaß an der Entwicklung zukunftsfähiger Lösungen

Was Sie bei uns erwartet: Ein buntes Team aus rund 450 engagierten Kolleg*innen und …

  • ein spannendes sowie fachlich anspruchsvolles Aufgabenumfeld, mit zumeist projektbasierten Tätigkeiten, agilen Methoden und interdisziplinärer Zusammenarbeit

  • maßgeschneiderte Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

  • ein vertrauensvolles und aktives Miteinander, das wir auch abseits des Schreibtischs pflegen

  • Eigenverantwortung sowie themen- und bereichsübergreifendes Arbeiten bei flexiblen Arbeitszeiten, damit Arbeit und Freizeit leicht miteinander vereinbar sind

  • ein moderner Arbeitsplatz im Zentrum Kölns mit eigenem Fitnessbereich und Eltern-Kind-Büro sowie die Option des regelmäßigen mobilen Arbeitens

  • attraktive Zusatzleistungen wie u.a. Jobticket, Bikeleasing, Zuschüsse zur Kinderbetreuung und betrieblicher Altersvorsorge