Leitung Betriebsstättenmanagement und Allgemeine Verwaltung

Sie verantworten unseren Bereich für zeitgemäße, funktionelle kunden- und mitarbeiterorientierte Liegenschaften sowie interne Serviceleistungen.

Wir lieben unsere Region! Sie auch?

Kommen Sie zu einer erfolgreichen Bank!
Die Volksbank Rhein-Erft-Köln eG ist eine moderne, erfolgreiche und vertriebsorientierte Genossenschaftsbank mit einer Bilanzsumme von ca. 2,8 Mrd. Euro. Rund 400 qualifizierte und motivierte Mitarbeiter sind die Basis unseres Geschäftserfolges. Wir sind ein innovativ geführtes Haus mit guter Ertrags- und Vermögenslage und vielversprechendem Kundenpotenzial.
Im Bereich "Betriebsstättenmanagement und Allgemeine Verwaltung" liegen unsere Aufgabenschwerpunkte in der Neu- und Umbauplanung, Ausstattung, Instandhaltung, Pflege und Sicherung unserer Bankgebäude, aber auch in internen Leistungen wie die Post- und Kurierdienste, Materialversorgung und Fuhrparkverwaltung. Zur Verstärkung dieses Bereiches und zur späteren Übernahme der Leitungsfunktion suchen wir an unserem Standort in Lechenich mit Zuständigkeiten für alle Standorte in unserem Geschäftsgebiet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung (m/w/d) Betriebsstättenmanagement und Allgemeine Verwaltung.

So sieht Ihre neue Tätigkeit aus

  • Übernahme der Leitung
  • Management von Bau-/ Instandhaltungstätigkeiten
  • Sicherung der Bankstandorte
  • Einrichtung der Räumlichkeiten
  • Materialbewirtschaftung
  • Fuhrparkmanagement
  • Gebäudebewirtschaftung
  • Steuerung der Kurierdienste
  • Verwaltung der Liegenschaften

Was wir uns vorstellen

  • Sie haben einen Abschluss als Fachwirt / Technischer Betriebswirt, eine bautechnische Ausbildung, ein Studium (Innen-/Architekt oder Bautechniker oder vergleichbarer Abschluss), eine kaufmännische Ausbildung in der Immobilienwirtschaft oder mehrjährige Berufserfahrung
  • Sie haben Erfahrungen mit Software zur Erstellung von Planungen und Durchführung von Projekten
  • Sie können rechtssicher mit Mietern, Kauf- / Mietinteressenten, Verwaltern, Baufirmen, Handwerksbetrieben kommunizieren
  • Sie handeln auch in Belastungssituationen strukturiert, ziel- und lösungsorientiert
  • Sie haben eine selbstständige Arbeitsweise auf der Grundlage einer hohen Eigenmotivation
  • Sie sind flexibel und mobil (Führerschein Klasse B)
  • Sie verfügen über Führungserfahrung

Was wir Ihnen dafür bieten

  • Work-Life-Balance: Die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben liegt uns am Herzen. Dafür bieten wir eine 39 h/Woche (Vollzeit) und flexible Arbeitszeiten.
  • Urlaub: Bei uns haben Sie 30 Tage Urlaub. Zusätzlich bekommen Sie am 24. und 31. Dezember frei. Unsere Liebe zum regionalen Brauchtum feiern wir am "Feiertag" Rosenmontag.
  • Vergütung: Wir vergüten nach dem Tarifvertrag für die Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie die genossenschaftliche Zentralbank. Dabei sind alle guten Dinge - in dem Fall Ihr Gehalt - DREIzehn. Die Eingruppierung erfolgt gemäß Ihren Aufgaben, Erfahrungen und Qualifikationen.
  • Vertrag: Auch in Krisenzeiten bieten wir Ihnen einen zukunftssicheren Job, der mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag einhergeht.
  • Weiterbildung: Wenn Sie wachsen, wachsen wir! Für Ihre persönliche und fachliche Entfaltung bieten wir eine individuelle Förderung durch entsprechende Weiterbildungsmaßnahmen.
  • Sonderleistungen: Hier haben wir einiges zu bieten wie vermögenswirksame Leistungen, kostenfreie Unfallversicherung, E-Bike-Leasing, Langzeitarbeitszeitkonten, gebührenfreies Girokonto, Fonds ohne Ausgabeaufschlag u. v. m.
  • Sonstiges: Kaum der Rede wert, aber auch bei uns gibt es kostenloses Wasser und kostenlosen Kaffee.

Lust auf Zukunft?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Sie haben noch Fragen? Frauke Linsel (Telefon: 02233/9444-9222, E-Mail: frauke.linsel@voba-rek.de) freut sich von Ihnen zu hören!