Mitarbeiter (m/w/d) für das Team qualifizierte Kreditsachbearbeitung in der Marktfolge Aktiv

Team Duo MFA

Kommen Sie zu einer erfolgreichen Bank!

Die Volksbank Rhein-Erft-Köln eG vereint modernes Wachstum und Tradition. Seit über 140 Jahren sind wir aktuell mit einer Bilanzsumme von ca. 2,9 Mrd. Euro eine erfolgreiche Genossenschaftsbank. Unsere Vision der „digitalen Regionalbank“ treiben wir mit rund 400 motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern täglich voran. Bei uns haben alle – egal, ob Auszubildende, Angestellte oder Führungskräfte – die Möglichkeit, sich einzubringen. Denn bei der Volksbank Rhein-Erft-Köln eG zählt der Mensch und das Wir!

Die Marktfolge Aktiv steht für eine effiziente und risikoadjustierte Bearbeitung des Kreditgeschäftes in hoher Qualität. Sie hat die Verantwortung für kunden- und risikoorientierte Prozesse in hoher Qualität und mit effizienter Umsetzung gesetzlicher Anforderungen im Kreditgeschäft.

 

Für diesen Bereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und Teilzeit einen

Mitarbeiter (m/w/d) für das Team qualifizierte Kreditsachbearbeitung in der Marktfolge Aktiv.

 

So sieht Ihre neue Tätigkeit aus:

Sie bearbeiten große und komplexe private und gewerbliche Kreditvorgänge ab einem Kreditengagementvolumen von TEUR 750.
Schwerpunkte sind:

  • Die materielle und formelle Prüfung der Kreditvorlagen in Verbindung mit der Zweitvotierung bzw. Zweitgenehmigung im Rahmen der eingeräumten Kompetenzen
  • Die zukunftsgerichtete Auswertung der wirtschaftlichen Verhältnisse im Rahmen der Antragsbearbeitung und laufenden Offenlegung sowie das Rating des Kreditengagementes
  • Die Erstellung der Kreditprotokolle, Kredit- und Sicherheitenverträge
  • Die Prüfung der Auszahlungsvoraussetzungen / Valutierung von Krediten
  • Die qualifizierte Sachbearbeitung von laufenden Kreditfällen inklusive Datenpflege, Schriftverkehr und Aktenführung

 

Was wir uns wünschen:

  • Sie sind engagiert, belastbar, verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe und sind ein Teamplayer
  • Sie verfügen über gute analytische Fähigkeiten
  • Sie nutzen die Möglichkeiten der Technik, um effizient zu arbeiten
  • Eine Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d), weitergehende betriebswirtschaftliche Kenntnisse/Fortbildungen sowie Erfahrungen in der Bearbeitung von Krediten sind wünschenswert. Optimalerweise verfügen Sie über Erfahrungen im gewerblichen Kreditgeschäft oder bringen Entwicklungspotential als Nachwuchskraft mit.

 

Was wir Ihnen dafür bieten:

  • Work-Life-Balance: Die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben liegt uns am Herzen. Dafür bieten wir flexible Arbeitszeiten, eine 39 h/Woche (Vollzeit) sowie in gegenseitiger Absprache bis zu 50 % mobiles Arbeiten.
  • Urlaub: Bei uns haben Sie 30 Tage Urlaub. Zusätzlich bekommen Sie am 24. und 31. Dezember frei. Unsere Liebe zum regionalen Brauchtum feiern wir am "Feiertag" Rosenmontag.
  • Vergütung: Wir vergüten nach dem Tarifvertrag für die Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie die genossenschaftliche Zentralbank. Dabei sind alle guten Dinge - in dem Fall Ihr Gehalt - DREIzehn. Die Eingruppierung erfolgt gemäß Ihren Aufgaben, Erfahrungen und Qualifikationen ab VG C1.
  • Vertrag: Auch in Krisenzeiten bieten wir Ihnen einen zukunftssicheren Job, der mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag einhergeht.
  • Weiterbildung: Wenn Sie wachsen, wachsen wir! Für Ihre persönliche und fachliche Entfaltung bieten wir eine individuelle Förderung durch entsprechende Weiterbildungsmaßnahmen.
  • Sonderleistungen: Hier haben wir einiges zu bieten wie vermögenswirksame Leistungen, kostenfreie Unfallversicherung, E-Bike-Leasing, Langzeitarbeitszeitkonten, gebührenfreies Girokonto, Fonds ohne Ausgabeaufschlag u. v. m.
  • Sonstiges: Kaum der Rede wert, aber auch bei uns gibt es kostenloses Wasser, Kaffee, Tee...

 

Lust auf eine neue Herausforderung?

Im Rahmen einer Vollzeit- Teilzeittätigkeit bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld und einem angenehmen Arbeitsklima in einem motivierten Mitarbeiterteam.

Wenn Sie interessiert sind, Ihren Teil zum Geschäftserfolg unseres Hauses beizutragen, richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 30.06.2024 über unser Online-Portal an den Bereich Personal.

Wir freuen uns auf Ihr Motivationsschreiben und Ihren aktuellen Lebenslauf. Für evtl. Fragen im Vorfeld einer Bewerbung steht Ihnen der zuständige Bereichsdirektor Dirk Tondorf telefonisch unter 02233/9444-6101 oder per E-Mail an dirk.tondorf@voba-rek.de gerne zur Verfügung.