Referent*in Beauftragtenwesen und Vorstandsreferat

Mitarbeiter*in (Referent*in) Beauftragtenwesen und Vorstandsreferat an unserem Hauptsitz in Bochum, ab sofort und unbefristet

Als erste sozial-ökologische Bank zielen wir mit allem, was wir tun, darauf ab, nachhaltige, individuelle und gesellschaftliche Entwicklung zu ermöglichen. Als Pionier sozial-ökologischer Bankarbeit investieren wir das bei uns angelegte Geld sinnstiftend und transparent - und dies bereits seit 1974. Seither haben wir uns und das alternative Bankwesen stetig und erfolgreich weiterentwickelt. Dabei lieben wir es, mit Menschen, Ideen und Prozessen im Fluss zu sein und das Leben als ständiges Lernen und Wachsen zu begreifen.


Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir zur schnellstmöglichen Besetzung eine*n Referenten*in für unsere Stabsstelle Beauftragtenwesen und Vorstandsreferat.


Die Aufgaben sind vergleichbar zu Tätigkeiten in der Marktfolge Passiv und kommen aus den Themenbereichen Compliance, insbesondere Common Reporting Standard (CRS), Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA) und Qualified Intermediary (QI). Weitere Aufgaben beziehen sich auf eine Unterstützung des sog. „Single Officer“ zum Schutz von Kundenvermögen sowie auf Aufgaben zur administrativen Unterstützung des WpHG-Compliance-Beauftragten. Der Aufgabenumfang ist spezialisiert und daher der Aufwand für die Einarbeitung in das Themenfeld überschaubar.


Sie arbeiten selbständig in einem kleinen Team von Spezialisten*innen. Zu den Aufgaben gehört die Bearbeitung von Anfragen und die Prüfung der Einhaltung vorgegebener Verfahrensweisen. Als Verantwortliche*r wirken Sie selbständig an der Aktualisierung der relevanten Arbeitsanweisungen mit, dokumentieren Ihre Tätigkeit und beteiligen sich aktiv an den vielfältigen Aufgaben im Beauftragtenwesen und Vorstandsreferat. Über aktuelle Themen im Beauftragtenwesen informieren Sie sich in Arbeitssitzungen im Team, mit Beratern und anhand von Fachzeitschriften und Rundschreiben, erkennen deren Bedeutung für die GLS Bank und machen Vorschläge für hausinterne Umsetzungen.


Für diese verantwortungsvolle Aufgabe verfügen Sie idealerweise über eine Bankausbildung. Darüber hinaus sind praktische Erfahrung in der Marktfolge sowie mit agree21 wünschenswert. Sie arbeiten gerne mit Excel und haben eventuell schon erste Erfahrungen mit WP-Direct. Die notwendigen Fertigkeiten können Sie sich in einer Einarbeitungsphase on the job aneignen. Auf dieser Grundlage können Sie zur Verbesserung von Arbeitsprozessen in der GLS Bank und zur Aufdeckung von Verstößen gegen rechtliche Bestimmungen beitragen.


Methodisch beherrschen Sie einen situations- und zielgerichteten Umgang mit Informationen und verfügen über ein vernetztes und ganzheitliches Denken. Sie sind überzeugungs- und durchsetzungsstark sowie konflikt- und teamfähig.


Durch die nachhaltige Ausrichtung unseres Unternehmens bieten wir Ihnen eine Aufgabe mit Sinn. Wenn Sie diese interessante Chance anspricht und Sie unsere Werte teilen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an Melanie Muscara bis zum 26.06.2019 über unser GLS Bewerberportal.