Referent Öffentliche Kunden/Limitmanagement (m/w/d), Standort Münster

Innerhalb des Bereiches "Marktfolge Treasury & Öffentliche Kunden suchen wir Sie als Elternzeitvertretung.

ZUSAMMEN GESTALTEN WIR DAS LIMITMANAGEMENT

WÄRE DAS NICHT WAS FÜR SIE?
 

SIE HABEN DEN 360-GRAD-BLICK!

  • Operative Adressrisikoüberwachung inkl.
    • Durchführung von Kundenratings (Kommunen, Staaten, unterstaatliche Gebietskörperschaften, Supranationals)
    • Erstellung  und Votierung von (Limit-) Beschlussvorlagen mit Handlungsempfehlungen auf Basis selbstständig durchgeführter Bonitätsanalysen (u.a. Risikoeinwertung, Haushalts- und Bilanzanalyse)
    • Stellungnahme zu Grundsatzfragen in den Geschäftsbereichen Treasury und Öffentliche Kunden mit Berichten und Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen
    • Erstellung / Mitarbeit und Weiterentwicklung von Reportings
    • Erstellung von Präsentationen (Bereichsleitung, Vorstand, AR, etc.)
    • Mitwirkung bei der Erarbeitung / Einführung von neuen Produkten sowie Bewertung von (Finanz-) Produkten
  • Überwachung, Pflege und Weiterentwicklung der Adressrisikosysteme sowie fachliche Begleitung und Weiterentwicklung weiterer IT-gestützter Systeme
  • Mitwirkung bei der Umsetzung rechtlicher Anforderungen und organisatorischer Neuerungen (z.B. MaRisk, Basel III, PfandBG, MiFID, Verbandsrundschreiben / Gestaltung von Strukturen und Prozessen)
  • Projektarbeit (Leitung, Mitarbeit, Koordination, Umsetzung)
  • Begleitung und Koordination externer und interner Prüfungen
  • Vertretung der Bank in externen Ausschüssen und Gremien sowie Kontakt zu Bankverbänden und Durchführung interner und externer Schulungs- / Informationsveranstaltungen sowie Betreuung / Einweisung der Auszubildenden und neuer Mitarbeiter
     

SIE BÜNDELN ALLE KOMPETENZEN FÜR EIN ZIEL!

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften (BWL, VWL, etc.) / bankbetriebswirtschaftliches Studium / Bankausbildung wünschenswert
  • Gute bank- und allgemeine betriebs- / volkswirtschaftliche Kenntnisse sowie analytische Fähigkeiten
  • Kenntnisse in der Bonitätsanalyse von Geschäftspartnern (insbesondere inländische Kommunen, Staaten, unterstaatliche Gebietskörperschaften, Supranationals)
  • Beherrschung der erforderlichen Anwendersoftware (Rating-Tools, etc.)
  • Gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen
  • Engagiertes, sorgfältiges und selbstständiges Arbeiten in Verbindung mit einer ausgeprägten Eigeninitiative bei ausgeprägter Teamfähigkeit
  • Gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Analytisches, unternehmensorientiertes und konzeptionelles Denkvermögen
     

WIR BIETEN IHNEN MEHR!

  • flexible Arbeitszeiten mit mobilem Arbeiten
  • eine attraktive Vergütung
  • umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive Sozialleistungen und Altersvorsorgeangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Essen im hauseigenen Betriebsrestaurant
  • Eigene U-3 Betreuung
  • Fahrtkostenzuschuss zum ÖPNV

 

LASSEN SIE UNS ZUSAMMEN ARBEITEN!

Ihre Ansprechpartnerin: Franziska Kammann Inda, Tel.: +49 2514905 2119,  franziska.kammann_inda@dzhyp.de