Referent / Spezialist für IFRS Impairment (w/m/d)

Wer wir sind:

Die parcIT ist einer der führenden Anbieter von Software und Methodik­dienst­leistungen für Bank­steue­rung, Risiko­management und Ratingverfahren in Deutsch­land. Wir entwickeln Lösungen sowohl für die Genossen­schaft­liche FinanzGruppe als auch für Privat­banken an der Schnitt­stelle zwischen Bank­steuerung und IT im Digi­tali­sierungs­zeitalter. Als Tochter eines der größten IT-Dienstleister Deutschlands schaffen wir Arbeitsplätze sehr nachhaltig und mit großer Sicherheit für alle. Bei uns finden Sie Ge­stal­tungs­spielraum, flache Hierarchien und ganz sicher keinen Dresscode.

 

Was Sie erwartet: Ein Team aus über 300 engagierten Kolleg(inn)en und …

  • die innovative, betriebswirtschaftliche Konzeption und Weiterentwicklung moderner Verfahren und Software für Belange des Rechnungswesens / Controllings und speziell der IFRS in den Themen Impairment und Risikovorsorge nach IFRS 9

  • die Analyse von Rechnungslegungsstandards sowie die Transformation dieser in Fachkonzepte und Pflichtenhefte zur Umsetzung in unseren Softwarelösungen bis hin zur Begleitung bei der Einführung bei unseren Kunden

  • die Funktion als Bindeglied zwischen dem Kunden und seinen Fachabteilungen und unserer Softwareentwicklung; hier erarbeiten Sie modernste Konzepte zu betriebswirtschaftlich komplexen Fragestellungen

  • ein aktiver Austausch mit den Kunden zu Anforderungen und Lösungen; hierzu vertreten und präsentieren Sie die Ergebnisse vor Gremien und Kunden

  • maßgeschneiderte Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung in einem spannend bleibenden Aufgabenumfeld

  • eine kollegiale, freundliche Unternehmenskultur mit stets offenen Türen, kurzen Entscheidungswegen und Platz für Individualität

  • Eigenverantwortung sowie themen- und bereichsübergreifendes Arbeiten bei flexiblen Arbeitszeiten, passend für jedes Lebensmodell

  • ein vertrauensvolles und aktives Miteinander, das wir auch abseits des Schreibtischs pflegen

  • ein attraktiver Arbeitsplatz im Zentrum Kölns in modernem Design, mit eigenem Fitnessbereich und einem Eltern-Kind-Büro sowie mit der Option des regelmäßigen mobilen Arbeitens

  • nachhaltige Mobilität mit dem kostenfreien Jobticket

 

Was Sie auszeichnet: Analytisches Denken und …

  • mehrjährige Berufserfahrung im Accounting oder Controlling einer Bank, in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder in einem banknahen Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt Finanzinstrumente

  • einschlägige praktische Erfahrungen im Themengebiet der IFRS und speziell im Thema Impairment

  • ein akademischer Abschluss der Wirtschaftswissenschaften, der Mathematik, im Bereich Finance, in der Bankbetriebslehre mit Schwerpunkt Accounting / Wirtschaftsprüfung oder eine vergleichbare Qualifikation

  • fundierte Fachkenntnisse im Accounting für Finanzinstrumente nach IFRS und HGB sowie in Bewertungsverfahren nach IFRS 9 und im Impairment

  • Affinität zu Steuerungsprozessen und deren Abbildung in Software

  • eine durch Neugier und Präzision geprägte Arbeitsweise

  • ein versierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen, insbesondere MS Excel

  • die grundsätzliche Bereitschaft zur Übernahme von ausgewählten Terminen und Projekten bei unseren Kunden sowie Kooperationspartnern vor Ort (keine regelmäßige Reisetätigkeit)

  • ein hohes Qualitätsbewusstsein, gepaart mit Pragmatismus und Flexibilität

  • Eigeninitiative, Gestaltungswille sowie Spaß an der Entwicklung zukunftsfähiger Lösungen

  • Offenheit für neue Themengebiete sowie der Wille, sich weiterzuentwickeln

  • eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung

  • Kommunikationsstärke sowie Freude an der Arbeit im Team

 

Sie finden sich hier wieder?

Dann möchten wir Sie gerne kennenlernen und zu einem Kaffee im Herzen Kölns einladen.

Bewerben Sie sich gleich über den unten stehenden Button. Für Fragen steht Ihnen Frau Loevenich gerne zur Verfügung.

Frau Sabine Loevenich
Tel. +49 221 - 5 84 75 - 237 
parcIT GmbH | Erftstraße 15 | 50672 Köln | www.parcIT.de

Selbstverständlich steht Ihnen auch der postalische Bewerbungsweg offen.