Referent / Spezialist für Liquiditätsmeldewesen mit IT-Affinität (w/m/d)

Wer wir sind: Der Standard für Steuerung

Die parcIT ist einer der führenden Anbieter von Software und Methodik­dienst­leistungen für Bank­steue­rung, Risiko­management und Ratingverfahren in Deutsch­land. Unsere Lösungen verbinden jahrzehntelanges Know-how in Softwareentwicklung und Banking mit modernsten Methoden und Erkenntnissen des Datenmanagements. Als Tochter der Atruvia AG sind wir Teil der starken Genossenschaftlichen FinanzGruppe. Ihren Werten verpflichtet, schaffen wir Arbeitsplätze sehr nachhaltig und mit großer Sicherheit für alle.

Für unser Ziel, Banksteuerung aus einer Hand anzubieten, wachsen wir weiter. Bei uns finden Sie Ge­stal­tungs­spielraum, rund 400 engagierte Zahlenprofis, viel kölsches Jeföhl und ganz sicher keinen Dresscode.

 

Was zu Ihrem Alltag gehört: Risikosteuerung und...

  • Sie erarbeiten innovative betriebswirtschaftliche Verfahren und Software für das Meldewesen, aktuell mit Fokus auf Liquidity Coverage Requirement (LCR), Net Stable Funding Ratio (NSFR) und Additional Liquidity Monitoring Metrics (ALMM)

  • Sie analysieren gesetzliche und aufsichtsrechtliche Regelungen und setzen diese in unsere Fachkonzepte und User-Stories um, sodass unsere Software den aktuellen regulativen Anforderungen genügt

  • Sie fungieren als Bindeglied zwischen den Fachexpert*innen unserer Kunden und den Verantworlichen für die Methoden- und Softwareentwicklung bei der parcIT

  • Sie entwickeln Funktionen für unsere Standardsoftware okular weiter, die von Ihrem Know-how als Bankpraktiker*in zeugen und den Alltag für über 800 Banken erleichtern

  • Sie beraten unsere Kunnd*innen bei der Implementierung unserer Software und gestalten eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartner, auch über die Gremienarbeit in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe hinaus

 

Was Sie auszeichnet: Teamgeist und...      

  • Berufserfahrung im Meldewesen einer Bank, einer Aufsichtsbehörde, einem Prüfungsverband oder in einem banknahen Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt Liquiditätsmeldewesen und einschlägige praktische Erfahrungen im Themengebiet der LCR, NSFR und ALMM

  • fundierte Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen und relevanten Verordnungen

  • Affinität zu Meldewesenprozessen und deren Abbildung in Software

  • ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft sowie ein ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Handeln

  • ein hohes Qualitätsbewusstsein, gepaart mit Pragmatismus und Flexibilität

  • Eigeninitiative, Gestaltungswille sowie Spaß an der Entwicklung zukunftsfähiger Lösungen

 

Was Sie bei uns erwartet: Ein buntes Team aus rund 400 engagierten Kolleg*innen und …

  • ein spannendes sowie fachlich anspruchsvolles Aufgabenumfeld, mit zumeist projektbasierten Tätigkeiten, agilen Methoden und interdisziplinärer Zusammenarbeit

  • maßgeschneiderte Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

  • ein vertrauensvolles und aktives Miteinander, das wir auch abseits des Schreibtischs pflegen

  • Eigenverantwortung sowie themen- und bereichsübergreifendes Arbeiten bei flexiblen Arbeitszeiten, damit Arbeit und Freizeit leicht miteinander vereinbar sind

  • ein moderner Arbeitsplatz im Zentrum Kölns mit eigenem Fitnessbereich und Eltern-Kind-Büro sowie die Option des regelmäßigen mobilen Arbeitens

  • attraktive Zusatzleistungen wie u.a. Jobticket, Bikeleasing, Zuschüsse zur Kinderbetreuung und betrieblicher Altersvorsorge

 

Sie finden sich hier wieder?

Dann möchten wir Sie zu einem Kaffee im Herzen Kölns einladen. Sie sind noch unsicher, ob wir zusammenpassen? Finden wir es im Gespräch gemeinsam heraus. Wir freuen uns auf Sie.