Sachbearbeiter (m/w/d) Intensiv- und Problemkreditmanagement

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit, unbefristet

Seit mehr als 140 Jahren wissen unsere Mitglieder, unsere Kunden genauso wie unsere mehr als 100 Mitarbeiter*innen, dass sie sich stets auf uns verlassen können. Denn als fortschrittliche, eigenständige und regionale Bank bieten wir unseren Kunden gestärkt durch unsere Verbundpartner das komplette Spektrum an Finanzdienstleistungen und im Rahmen dessen eine zuverlässige, ganzheitliche und bedarfsgerechte Beratung. Hier sind unsere Mitarbeiter mit Kompetenz, Freude und Engagement bei der Sache und immer nah an den Menschen. Das macht uns authentisch und besonders, auch als Arbeitgeber.

Diese Visionen zu leben und weiterzugeben – das schaffen wir nur gemeinsam, werden Sie ein Teil des Ganzen und bewerben Sie sich bei uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit als


Sachbearbeiter (m/w/d) Intensiv- und Problemkreditmanagement


Was uns auszeichnet:

  • Ein sicherer Arbeitsplatz mit vielfältigen und verantwortungsvollen Aufgaben
  • Attraktive fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein modernes Arbeitsumfeld in der Region mit flexiblen und geregelten Arbeitszeiten
  • Zusätzliche Benefits (u.a. betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, betriebliches Gesundheitsmanagement)


Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie übernehmen die Betreuung und Verantwortung über das Ihnen zugeordnete Intensiv- und Problemkreditportfolio - einschließlich der Verwaltung von Forderungen in der Nebenbuchhaltung
  • Sie nehmen die Schnittstellenfunktion zu unseren Inkassopartnern wahr
  • Sie erstellen und überwachen die Abbau- und Abwicklungskonzepte inkl. der Entscheidungsvorlagen
  • Sie sind für die Risikofrüherkennung der Bank mitverantwortlich, um frühzeitig die Überleitung von risikobehafteten Engagements in die Problemkreditbetreuung sicherzustellen
  • Sie sind mitverantwortlich für die Einzelwertberichtigungen bezogen auf Ihre Kreditengagements und die Verwaltung auf Gesamtbankebene
  • Sie übernehmen die Vertretung für die Pfändungsbearbeitung
  • In Abhängigkeit Ihrer Qualifikation übernehmen Sie perspektivisch die Betreuung und die Verantwortung über das Ihnen zugeordnete Intensivbetreuungsportfolio


Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau oder zum/zur Rechtsanwaltsfachgehilfen/-in
  • Teamfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten, Eigeninitiative
  • Hohe Dienstleistungsorientierung für unsere Kollegen bei risikobehafteten Engagements
  • Ein hohes Maß an Flexibilität, Leistungsbereitschaft und Spaß beim Lösen von Herausforderungen und Verhandlungen mit Kunden sowie Dritten
  • Sie bringen idealerweise Kenntnisse in der Firmenkundenberatung/-betreuung inkl. der Sachbearbeitung mit
  • Sie verfügen über erste Erfahrungen/Qualifikationen im Hinblick auf die Abwicklung von Forderungen

Sollten Sie über die o. g. Kenntnisse, Erfahrungen zu Beginn Ihrer Tätigkeit noch nicht verfügen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, diese im Rahmen einer anfänglichen Assistenzbeschäftigung zu erwerben.


Haben Sie Lust die Menschen in unserer Region voranzubringen und gemeinsam mit uns die Zukunft zu gestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung ausschließlich online über unsere Website:
https://www.bensbergerbank.de/wir-fuer-sie

Für erste Fragen steht Ihnen Frau Stefanie Stautner unter der Rufnummer 02204 401 141 oder per E-Mail: Stefanie.Stautner@bensberger-bank.de gerne zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Sie!