Senior Expert*in kaufmännisches Immobilienmanagement (w/m/d)

Senior Expert*in kaufmännisches Immobilienmanagement (w/m/d) Standort Bochum, unbefristet, Voll- oder Teilzeit

Als erste sozial-ökologische Bank zielen wir mit allem, was wir tun, darauf ab, nachhaltige, individuelle und gesellschaftliche Entwicklung zu ermöglichen. Als Pionierin sozial-ökologischer Bankarbeit investieren wir das bei uns angelegte Geld sinnstiftend und transparent - und dies bereits seit 1974. Wir entwickeln uns und das alternative Bankwesen stetig weiter und suchen Menschen, denen es ein persönliches Anliegen ist, mit uns eine zukunftsfähige Gesellschaft zu gestalten.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als (Senior-) Expert*in für unsere Abteilung Nachhaltige Immobilien zur Unterstützung der Abteilungsleitung. In der Abteilung sind die operativen und strategischen Aufgaben für die eigengenutzten Immobilien sowie die Entwicklung und Steuerung der eigenen Immobilieninvestitionen der GLS Gemeinschaftsbank zusammengefasst. Für die großen, zukunftsweisenden eigenen Immobilienentwicklungen der Bank übernimmt die Abteilung u.a. die vielfältigen Bauherrenfunktionen. Sie sorgt dafür, dass die Wohnungsbauprojekte für breite gesellschaftliche Schichten entsprechend den sozialen, ökologischen und ökonomischen Zielerwartungen der GLS-Gemeinschaft als richtungsweisende Leuchtturmprojekte ihre Wirkung entfalten.

 

In dieser Aufgabe übernehmen Sie die Verantwortung für:

 

  • die aktive kaufmännische Steuerung von Gebäuden über den gesamten Lebenszyklus. Die Übernahme der kaufmännischen Geschäftsführung unserer drei Projektgesellschaften ist wesentlicher Teil der Funktion
  • Entwicklung / Optimierung kaufmännischer Aufbau- und Ablauforganisation
  • Koordination der Rechnungslegung und der Debitoren- Kreditorenbuchhaltung sowie der Liquiditätsplanung und Steuerung
  • Steuerung, Bilanzierung und Koordination der Jahresabschlüsse gem. Handels- Steuer- und Aufsichtsrecht
  • Kurz- u. langfristige Geschäftsplanung der Gesellschaften
  • Internes u. externes Berichtswesen, Geschäfts- und Lagebericht
  • Steuerung des Gesellschafts- und Projektcontrollings, der mitlaufenden Projektkalkulation, des Steuer-, Rechts- und Versicherungswesens, der IT und ggfs. Einkauf sowie der Kennzahlenanalyse und des Risikomonitorings
  • Themen der  Revision, WP, Steuerberater*in und Versicherungen als Ansprechpartner*in

 

Für diese verantwortungsvolle Position bringen Sie idealerweise mit:

 

  • ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung. Idealerweise verfügen Sie über eine immobilienwirtschaftliche Zusatzqualifikation (z.B. Immobilienökonom*in)
  • eine hohe Zielorientierung und Flexibilität im Umgang mit neuen oder sich verändernden Rahmenbedingungen
  • Eigenverantwortung, Organisationstalent und Verlässlichkeit, bei hohen Belastungen behalten Sie den Überblick
  • Motivation zur kontinuierlichen persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Erfahrung im Umgang mit Standard IT-Systemen (MS Office insbesondere Excel und Lotus) 
  • eine vertrauensvolle und adressatengerechte Kommunikation mit Empathie und Einfühlungsvermögen

 

Für diese Position sieht unsere eigene Einkommensordnung ein Arbeitsentgelt vor, das aus einem Grundeinkommen besteht und sich um den Grad der Berufserfahrung, den Funktionszuschlag und ggf. einen Sozialzuschlag erhöht. Zudem bieten wir vielfältige Zusatzleistungen wie beispielsweise 13 Monatsgehälter, eine großzügige sozial-ökologische Altersvorsorge, ein Jobticket, Gesundheitsmanagement und vieles mehr.

 

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, körperlichen Fähigkeiten, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Darüber hinaus setzen wir uns für flexible und familienfreundliche Arbeitszeit- und Arbeitsplatzgestaltung ein und versuchen gerne, mit Ihnen gemeinsam eine individuelle Lösung zu entwickeln. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen.

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und aktiv in der GLS Gemeinschaft mitwirken möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an Christoph Weber und Bennet Löhmann bis zum 13.03.2024 über unser GLS Bewerbungsportal.